Verkehrszeichen 274-50 Zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 420 oder 600 mm Durchmesser (Ø)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 274-50 „Zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h“ ist ein rotumrandetes Verkehrsschild in runder Form (Ronde) mit einer großen Fünfzig in der Mitte. Die schwarze Zahl auf weißem Grund steht für die erlaubte Maximalgeschwindigkeit.

Bedeutung: Mit dem Gebots- bzw. Verbotszeichen 274-50 wird Fahrzeugen untersagt, schneller als 50 km/h zu fahren.

Einsatz: VZ 274-50 legt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h fest. Das Vorschriftzeichen wird zumeist nur dort eingesetzt, wo Gefahrenschilder oder Richtungstafeln nicht ausreichen würden, um eine angemessene Fahrweise zu erreichen. Unter bestimmten Bedingungen (s. VwV-StVO) kann das Zeichen 274-50 mit Gefahrzeichen oder Zusatzzeichen kombiniert werden. Es ist so anzubringen, dass es auch bei ungünstigen Sichtverhältnissen rechtzeitig wahrgenommen werden kann; hierfür sind innerorts 30 bis 50 Meter Vorlauf ausreichend. Wo mit dem Einbiegen ortsunkundiger Verkehrsteilnehmer zu rechnen ist, soll VZ 274-50 hinter Kreuzungen und Einmündungen wiederholt werden. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, die gemäß StVO innerhalb geschlossener Ortschaften für alle Kraftfahrzeuge gilt, wird ortseinwärts durch die Ortstafel angezeigt.

Besonderheit: In den Verwaltungsvorschriften (VwV) zur StVO sind die ausführlichen Regelungen zum Einsatz von Zeichen 274 enthalten.

VZ 274-50 Zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h im Überblick:

  • Fahrzeuge dürfen nicht schneller als 50 km/h fahren
  • Anbringung mit genügend Vorlauf zur Risikostrecke
  • Innerhalb geschlossener Ortschaften gilt Tempo 50 ab Ortstafel
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Größe
3. Reflektierende Folie
4. Lochung zur Schellenmontage