Liefer- und Versandkosten

Wir berechnen bis zu einem Nettoauftragswert von 25,00 Euro einen Mindermengenzuschlag in Höhe von 10,00 Euro.

Frei-Haus-Grenze ab 950 Euro

Bei Bestellungen mit einem Nettoauftragswert ab 950,00 Euro erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands frei Haus. Ausgenommen sind Produkte, die mit einem LKW-Symbol* gekennzeichnet sind. Hierbei handelt es sich um Artikel mit besonders großen Ausmaßen, die per Spedition verschickt werden müssen. Der notwendige Mehraufwand wird als Sperrgutzuschlag zu den Versandkosten addiert. Hierbei wird der Sperrgutzuschlag aber nur einmal berechnet, egal welche Stückzahl Sie von einem Artikel bestellen. Sollten Sie verschiedene Produkte mit unterschiedlich hohem Sperrgutzuschlag bestellen, wird nur einmalig der höchste Sperrgutzuschlag berechnet.

Ansonsten werden die Versandkosten nach Gewicht berechnet und auf der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung separat ausgewiesen.

Wir versenden unsere Waren auf dem günstigsten Wege mit Paketdiensten, Speditionen und eigenen Fahrzeugen. Bei Lieferungen an Baustellen können Sonderkosten entstehen.

Sie haben auch die Möglichkeit die Ware hier in Münster-Roxel abzuholen. Hierbei entfallen die Versandkosten und der Sperrgutzuschlag.

Staffelpreise der Versandkosten nach Gewicht:
Bis 10 kg berechnen wir 10,90 €
Bis 20 kg berechnen wir 14,90 €
Bis 30 kg berechnen wir 19,90 €
Bis 50 kg berechnen wir 24,90 €
Bis 70 kg berechnen wir 29,90 €
Bis 100 kg berechnen wir 34,90 €
Bis 120 kg berechnen wir 39,90 €
Bis 150 kg berechnen wir 44,90 €
Bis 200 kg berechnen wir 49,90 €
Bis 250 kg berechnen wir 59,90 €
Bis 300 kg berechnen wir 69,90 €
Bis 400 kg berechnen wir 79,90 €
Bis 500 kg berechnen wir 89,90 €
Bis 700 kg berechnen wir 109,90 €
Bis 900 kg berechnen wir 129,90 €
Bis 1.200 kg berechnen wir 159,90 €

– Preise zzgl. 19 % Mehrwertsteuer.
– Preise gelten innerhalb Deutschlands (Inselzuschlag).
– Lieferungen in andere Länder auf Anfrage möglich.
– Kosten für Expresszustellung und telefonischen Avis auf Anfrage.
– Weitere Informationen sind unseren AGB zu entnehmen.

*LKW-Symbol:

Berechnung von Sperrgutkosten

Retoure

Retoure von Waren aus den Warengruppen „Straßen – Wege – Plätze“, „Baustellen“ und „Betriebe – Gebäude – Bauhof“ 

Sollten Sie einmal einen Grund zur Rücksendung der bei uns bezogenen Ware haben, setzen Sie sich bitte vorab mit uns in Verbindung um das weitere Vorgehen abzustimmen. Die Rücknahme von Waren geschieht durch uns auf freiwilliger Basis und muss vorab bei uns angemeldet werden. Eine angemeldete Rücksendung erfolgt auf Ihre Kosten und Gefahr. Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen.

Für die Rücksendung werden wir Ihnen eine Kopie Ihres Lieferscheines zusenden, welche Sie bitte der Rücksendung beilegen.

Bei einer Rücknahme von Waren aus Kulanz behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr und Rücksortierkosten je nach Aufwand zu berechnen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine individuellen oder nach Ihren Vorgaben angefertigten Produkte, sowie Produkte die sich nicht mehr in einem verkaufsfähigen Zustand befinden, zurücknehmen können.

Retoure von Waren aus der Warengruppe „Bekleidung – Schuhe“

Sind Sie nach Erhalt der Ware aufgrund der Größe oder der Passform mit dieser einmal nicht zufrieden, können Sie sie innerhalb von 5 Tagen auf eigene Kosten und Gefahr an uns zurücksenden.

Bei der Rücksendung muss die Ware unbeschädigt und vollständig sein und sich nach der Anprobe wieder in ihrer Originalverpackung befinden.

Die Rücknahme erfolgt von uns auf freiwilliger Basis und ist ohne vorherige Abstimmung innerhalb der Rückgabefrist möglich. Bitte legen Sie der Rücksendung eine Kopie des Lieferscheines bei. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unfreie Sendungen nicht annehmen können.

Eine Rücknahme von durch Stick oder Druck veredelten Kleidungsstücken ist leider nicht möglich.