Verkehrszeichen 365-53 Tankstelle mit Autogas

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 600 x 600 oder 840 x 840 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 365-53 „Tankstelle mit Autogas“ ist ein quadratisches Hinweisschild mit blauem Rand und weißer Mitte, auf der im Vordergrund eine schwarze und rechts dahinter eine blaue Zapfsäule als Symbol für eine Gas-Tankstelle abgebildet sind. Oben links steht in schwarzen Großbuchstaben „LPG“, Abkürzung für „Liquefied Petroleum Gas“.

Bedeutung: Das Richtzeichen 365-53 weist Verkehrsteilnehmende auf eine Tankstelle hin, an der Flüssiggas (LPG), auch Autogas genannt, getankt werden kann.

Einsatz: VZ 365-53 mit dem Hinweis auf eine Autogastankstelle wird meist dort angebracht, wo die Existenz einer solchen Tankstelle nicht als allgemein bekannt vorausgesetzt werden kann. Dies kann beispielsweise auf Autobahnen oder sonstigen stark befahrenen Fernstraßen der Fall sein. Außerhalb des Autobahnnetzes ist die Anbringung nur sinnvoll, wenn sie zur Verbesserung der Verkehrsabläufe beiträgt.

Varianten: Das Zeichen für Tankstellen gibt es bei uns auch blanko (VZ 365-52) sowie mit Hinweis auf Erdgas (VZ 365-54) oder Flüssigerdgas (VZ 365-69).

VZ 365-53 Tankstelle mit Autogas im Überblick:

  • Hinweis auf eine Autogas- bzw. Flüssiggas-Tankstelle
  • Anbringung dort, wo das Vorhandensein einer Autogastankstelle nicht allgemein bekannt ist
  • Einsatz in der Regel auf stark befahrenen Straßen, zum Beispiel Autobahnen
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage