Verkehrszeichen 110 Steigung …%

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 630, 900 oder 1260 mm Seitenlänge (SL)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • individuelle Schildbeschriftung (Angaben in %)
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Mit dem Gefahrenzeichen 110 „Steigung …%“ wird ein besonders steiler Anstieg im Streckenverlauf angekündigt. Hier besteht die Gefahr, dass Fahrzeuge auf vorausfahrende Fahrzeuge auffahren, die durch die Steigung langsam fahren.

VZ 110 darf nur aufgestellt werden, wenn die nachfolgende Steigung nicht rechtzeitig erkennbar ist, oder wenn aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht damit zu rechnen ist. Das Verkehrsschild ist besonders dort angezeigt, wo es durch die Steigung zu großen Unterschieden in der Fahrgeschwindigkeit der einzelnen Verkehrsarten kommen kann.

Das Sinnbild in Schwarz auf Weiß zeigt eine Ebene, die von links oben nach rechts unten verläuft, sowie eine Prozentangabe. Je höher die Prozentzahl, desto steiler die zu erwartende Neigung. Die Prozentangabe bezeichnet den Höhenunterschied in Metern, der sich auf einer Strecke von 100 m ergibt. Es sollten nur volle Prozentzahlen verwendet werden.

Das Verkehrszeichen Steigung kann mit einem Zusatzzeichen zur Länge der Gefahrenstrecke kombiniert werden, bei unabweisbarem Bedarf auch mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung.

VZ 110 Steigung im Überblick:

  • Warnt vor einem besonders steilen Anstieg der Fahrbahn
  • Steht nur da, wo die nachfolgende Steigung nicht rechtzeitig erkannt werden kann oder nicht vermutet wird
  • Kombination mit Zusatzzeichen zur Länge der Gefahrstrecke
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage
5.