Verkehrszeichen 1002-10 Verlauf der Vorfahrtstraße an Kreuzungen von unten nach links

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Alform oder Randform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Größe: 420 x 420 mm, 600 x 600 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 1002-10 „Verlauf der Vorfahrtsstraße an Kreuzungen – von unten nach links“ ist ein rechteckiges Schild mit weißem Grund, schwarzem Rand und schwarzem Aufdruck. Darauf abgebildet ist das Sinnbild für „abknickende Vorfahrt“: ein breiter Balken mit gerundetem Verlauf von unten nach links für die Vorfahrtstraße sowie rechts oberhalb zwei schmale, senkrecht bzw. waagerecht verlaufende Striche für die untergeordneten Straßen in der Kreuzung.

Bedeutung: Das Zusatzzeichen 1002-10 bezieht sich auf das jeweilige Verkehrszeichen, mit dem es kombiniert ist, und zeigt Verkehrsteilnehmenden an Kreuzungen den Verlauf der Vorfahrtstraße an.

Einsatz: VZ 1002-10 ist ein Verkehrszeichen nach StVO und gehört zu der Gruppe der allgemeinen Zusatzzeichen, die Hinweise auf den Verlauf von Vorfahrtstraßen geben.

Die Zusatztafel 1002-10 wird unmittelbar, meist unterhalb des Verkehrszeichens, auf das sie sich bezieht, angebracht. In der Regel kommt das Zeichen 1002-10 zusammen mit VZ 306 „Vorfahrtstraße“ sowie mit den negativen Vorfahrtzeichen VZ 205 „Vorfahrt gewähren“ und VZ 206 „Halt. Vorfahrt gewähren“ zum Einsatz.

Besonderheit: Die Zusatztafel 1002-10 für abknickende Vorfahrt darf nicht mit VZ 301 „Vorfahrt“ kombiniert werden.

VZ 1002-10 Verlauf der Vorfahrtsstraße an Kreuzungen – von unten nach links im Überblick:

  • Zeigt den Verlauf der Vorfahrtstraße an (von unten nach links)
  • Bezieht sich auf das jeweils zugehörige Vorfahrtzeichen
  • Anbringung in der Regel unter dem Bezugszeichen
  • Keine Kombination mit VZ 301 möglich
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage