Betonsockelsteine für Rohrpfosten Ø 60 und 76 mm, mit Führungsrohr und Stellschrauben

Artikelnummer:
Durchmesser

59.85 

Stückpreis
zzgl. 19 % Mwst.
Ihr Preisvorteil ab
Gewicht: ca. 

Produktbeschreibung

Der Betonsockelstein mit Führungsrohr und Stellschrauben dient zur Aufstellung von Rohrpfosten Ø 60 oder 76 mm. Er entspricht den Vorgaben der IVZ-Norm.

Direkt nach dem Fundamenteinbau können Sie Schilderpfosten montieren. Die Wartezeit für das Abbinden und Aushärten von flüssigem Beton entfällt komplett.

Wie montiere ich den Betonsockelstein für Rohrpfosten?

  • Loch ausschachten,
  • Schilderfundament einsetzen und ausrichten,
  • Boden anfüllen,
  • Rundpfosten von oben ins Führungsrohr einschieben,
  • mit Sechskantschrauben festziehen – fertig!

Die Fundamenthöhe beträgt 600 mm + 50 mm für das herausstehende Führungsrohr mit Stellschrauben. Das innenliegende Stahlrohr geht bis unten durch. Die Grundfläche unten hat Maße von 230 x 230 mm und oben 170 x 170 mm.

Zur Befestigung der Pfosten sind oben zwei rostfreie Sechskantschrauben im Stahlrohr eingebaut. Bei der Demontage können Sie die Schrauben wieder lösen und die Rundstangen entnehmen.

  • Material: Betongüte C30/37
  • Spannvorrichtung: mit 2 Stellschrauben
  • Sechskantschrauben M8 x 30 aus Edelstahl
  • für Rohrdurchmesser: 60 und 76 mm
  • Höhe: 600 mm + 50 mm Führungsrohr
  • Form: viereckig und konisch zulaufend
  • verzinktes Führungsrohr mittig im Fundament durchgehend

Zubehör

Alternativen