Verkehrszeichen 365-51 Notrufsäule

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 600 x 600 oder 840 x 840 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 365-51 „Notrufsäule“ ist ein quadratisches Hinweisschild mit blauem Grund. In der weißen Mitte ist ein schwarzer Telefonhörer als Symbol für ein Telefon abgebildet, rechts daneben steht in schwarzer Schrift „SOS“.

Bedeutung: Das Richtzeichen 365-51 zeigt Verkehrsteilnehmenden eine Notrufsäule an. An den orangefarbenen Säulen können sie durch Drücken der jeweiligen Taste Hilfe bei einem Unfall oder einer Panne holen. Jede Säule hat eine Nummer, die den Hilfsdiensten den Standort angibt.

Einsatz: VZ 365-51 macht Verkehrsteilnehmende auf das Vorhandensein eines Notrufmelders aufmerksam. Das Zeichen 365-51 findet sich vor allem an stark befahrenen Straßen. Auf Autobahnen, teilweise auch auf Bundesstraßen, weisen zusätzlich schwarze Dreieckspfeile auf den Leitpfosten darauf hin, in welcher Richtung sich die nächstgelegene Notrufsäule befindet.

VZ 365-51 Notrufsäule im Überblick:

  • Hinweis auf eine Notrufsäule zur Meldung von Unfällen oder Pannen
  • Steht vor allem an stark befahrenen Straßen
  • Auf Autobahnen (auch Bundesstraßen) Ankündigung durch schwarze Richtungspfeile an den Leitpfosten
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage