Verkehrszeichen 101-55 Bewegliche Brücke

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 630 oder 900 mm Seitenlänge (SL)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Gefahrzeichen 101-55 „Bewegliche Brücke“ kündigt an, dass an der nachfolgenden Brücke möglicherweise vorübergehend angehalten werden muss. Die Fahrbahn ist für den Fahrverkehr gesperrt, weil Schiffe die darunterliegende Wasserstraße passieren.

Die Aufstellung von VZ 101-55 ist nur erforderlich, wenn die unmittelbar am Haltepunkt notwendigen Sicherungsmaßnahmen unerwartet und nicht rechtzeitig erkennbar sind, beispielsweise auf einer Vorfahrtsstraße mit schnellem Verkehr. Als alleinige Warnung zur Sicherung einer beweglichen Brücke reicht das Gefahrenzeichen 101-55 nicht aus.

Dieses Verkehrszeichen kommt nur bei besonderen Gefahrenlagen zum Einsatz.

VZ 101-55 Bewegliche Brücke im Überblick:

  • Macht auf einen möglichen Halt vor einer beweglichen Brücke aufmerksam
  • Einsatz nur, wenn übliche Sicherungsmaßnahmen unerwartet und nicht rechtzeitig erkennbar sind
  • Reicht als alleinige Sicherung einer beweglichen Brücke nicht aus
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage