Fahrbahnschwelle EasyRide 55 Moravia, Höhe 55 mm, bis 10 km/h

  • Reduziert Geschwindigkeit auf max. 10 km/h
  • Hohe Abbremswirkung
  • Höhe: 55 mm, Tiefe 300 mm
  • Material: Recycling-Gummi
  • Farbe: Schwarz mit gelben Reflexstreifen
  • Modulares System mit breitem Mittelelement (1800 mm)
  • Mittelelement als Kabelbrücke nutzbar (2 x 30 mm Ø)
  • Nicht für Schwerlastverkehr geeignet
  • Moravia Befestigungsset 099 bitte extra bestellen!

Produktbeschreibung:

Die Fahrbahnschwelle EasyRide 55 bis 10 km/h von Moravia kombiniert eine Überfahrhöhe von 55 mm mit einer Überfahrtiefe von nur 30 mm. Dadurch geht von EasyRide 55 eine deutliche Abbremswirkung aus. Wer seine Geschwindigkeit vor dieser Bodenschwelle nicht auf unter 10 km/h reduziert, belastet sein Kraftfahrzeug spürbar.

Die Moravia EasyRide 55 Temposchwelle ist deshalb überall dort von Nutzen, wo die Fahrgeschwindigkeit aus Sicherheitsgründen auf bzw. unter 10 km/h gesenkt werden muss. Dies kann an kritischen Punkten wie zum Beispiel an Ausfahrten oder Einmündungen, an Verladestellen, Waagen, auf Betriebsgeländen etc. der Fall sein.

Die einzelnen Elemente der Bremsschwelle werden durch ein Nut- und Zapfensystem miteinander verbunden und anschließend auf der Fahrbahn verschraubt. Das Mittelstück (Normelement) von EasyRide 55 ist mit 1800 mm besonders breit und stabil. Es ist auch als Kabelbrücke nutzbar.

Mit dieser Moravia Bodenschwelle setzen Sie in kürzester Zeit effektive, einfach zu montierende und kostengünstige Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung um.

Ausführung / Material / Farbe:

Die Moravia Fahrbahnschwelle EasyRide 55 bis 10 km/h umfasst die Abschlusselemente und ein besonders breites Normelement (Mittelstück). So passen Sie Ihre Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung an die jeweilige Situation vor Ort an, transportieren jedoch weniger Einzelteile. Natürlich können Sie auch zwei oder drei Mittelstücke verbinden.

Aus diesen Elementen setzt sich Ihre EasyRide 55 Bodenschwelle zusammen:

Normelement (Mittelstück) mit Nut in Schwarz/Gelb:

  • Maße: 1800 x 300 x 55 mm (B x T x H)
  • 8 Reflektoren, 4 auf jeder Seite
  • 4 Bohrungen zur Bodenbefestigung
  • Gewicht 35 kg

Abschlusselement (Endstück) mit Zapfen in Schwarz:

  • Maße: 225 x 300 x 55 mm (B x T x H)
  • 1 Bohrung zur Bodenbefestigung
  • Gewicht 3 kg

Die Elemente der EasyRide 55 Fahrbahnschwelle bis 10 km/h bestehen aus robustem und gleichzeitig flexiblem Recycling-Gummi. Das breite Normelement ist schwarz und hat reflektierende Streifen in Gelb, so dass die Temposchwelle sich gut von der Fahrbahn abhebt und schon von weitem sichtbar ist. Weiße Reflektoren erhöhen die Warnwirkung besonders auch bei Dunkelheit.

Das Nut- und Zapfensystem von EasyRide 55 sorgt nicht nur für eine perfekte und haltbare Verbindung, sondern auch für einfaches Verlegen. Das Mittelelement der Temposchwelle hat auf der Unterseite zwei durchgehende Führungsrillen, die als Kabelkanal genutzt werden können. Die beiden Rillen haben jeweils einen Durchmesser von 30 mm.

Einsatz Fahrbahnschwelle EasyRide 55 bis 10 km/h:

Aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit eignet sich die EasyRide 55 Fahrbahnschwelle zum Einsatz an kritischen Punkten, wo für mehr Sicherheit im Straßenverkehr gesorgt werden muss. Ob es sich dabei um Ausfahrten oder Einmündungen, Tiefgaragen, Verladestellen, Waagen, Risikobereiche auf Betriebsgeländen oder vor Kindergärten und Schulen handelt – diese Temposchwelle zwingt Verkehrsteilnehmende dazu, ihr Fahrzeug auf bzw. unter 10 km/h abzubremsen. Ohne Endstücke lässt sich das Normelement von EasyRide 55 auch als Kabelbrücke nutzen.

Wo immer Sie die Bodenschwelle anbringen: Bitte vergessen Sie nicht, den Fahrverkehr darauf hinzuweisen! Hierfür werden in der Regel die Verkehrszeichen „Unebene Fahrbahn“ (VZ 112) und „Zulässige Höchstgeschwindigkeit 10 km/h“ (VZ 274-10) aufgestellt. Diese Verkehrszeichen finden Sie bei uns im Shop.

Als Alternative mit noch stärkerer fahrdynamischer Wirkung empfehlen wir die Fahrbahnschwelle EasyRide 75 von Moravia. Sie ist höher bei gleicher Tiefe und reduziert das Überfahrtempo auf maximal 5 km/h.

Montage / Zubehör:

Die Fahrbahnschwelle EasyRide 55 bis 10 km/h eignet sich für die Anbringung auf Asphalt und Beton. Der Untergrund darf keine Unebenheiten aufweisen. Auf gepflastertem Untergrund können wir eine stabile Anbringung dieser Temposchwelle nicht garantieren.

Die Moravia EasyRide 55 Bodenschwelle wird mit Straßenankern auf dem Fahrbahnbelag angedübelt. Jedes Normelement (Mittelstück) ist mit vier Bohrungen ausgestattet, jedes Abschlusselement mit einer Beohrung. Für eine sichere und haltbare Fixierung sollten sämtliche Bohrlöcher verwendet werden. Bestellen Sie die passenden Moravia Straßenanker mit unserem Befestigungsset 099 am besten gleich dazu.

Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Element