Verkehrszeichen 357 Sackgasse

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 420 x 420 oder 600 x 600 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 357 „Sackgasse“ ist ein quadratisches Schild mit blauem Grund. Darauf ist mittig das Symbol für die Sackgasse angebracht: ein senkrechter weißer Balken mit einem rechtwinklig darauf liegenden kurzen Querbalken in Signalrot.

Bedeutung: Das Richtzeichen 357 informiert Verkehrsteilnehmende darüber, dass in der so gekennzeichneten Straße die Weiterfahrt nicht möglich ist.

Einsatz: Die Beschilderung mit VZ 357 kommt vor allem dann in Betracht, wenn in einer Straße die Wendemöglichkeit fehlt oder häufig die Durchfahrt versucht wird. Das Zeichen 357 soll nur dort zum Einsatz kommen, wo die Sackgasse nicht problemlos zu erkennen ist.

VZ 357 Sackgasse im Überblick:

  • Kennzeichnet eine Straße ohne Durchfahrtmöglichkeit
  • Einsatz bei fehlender Wendemöglichkeit oder starkem Verkehr
  • Anbringung nur, wenn Sackgasse optisch nicht erkennbar
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage