Verkehrszeichen 357-51 Für Fußgänger durchlässige Sackgasse

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 630 x 420 und 900 x 600 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 357-51 „Für Fußgänger durchlässige Sackgasse“ ist ein rechteckiges Verkehrsschild mit blauem Grund, das vertikal montiert wird. Oberhalb des rot-weißen Sackgassensymbols ist ein weißes Feld mit dem Piktogramm eines Fußgängers in Schwarz integriert.

Bedeutung: Das Richtzeichen 357-51 informiert Verkehrsteilnehmende darüber, dass es in der so markierten Straße ein Weiterkommen ausschließlich für Fußgänger gibt, nicht jedoch für andere Verkehrsarten.

Einsatz: VZ 357-51 steht dort, wo für zu Fuß Gehende nicht problemlos erkennbar ist, dass eine als Sackgasse gekennzeichnete Straße ihnen den Durchgang ermöglicht.

VZ 357-51 Für Fußgänger durchlässige Sackgasse im Überblick:

  • Kennzeichnet Sackgasse mit Durchlass ausschließlich für Passanten
  • Anbringung dann, wenn Durchgang nicht erkennbar
  • Einsatz bei fehlender Wendemöglichkeit oder häufigen Fehlversuchen
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage