Verkehrszeichen 222-10 Vorgeschriebene Fahrtrichtung links vorbei

Das Verkehrszeichen 222-10 weist Verkehrsteilnehmer per Pfeil daraufhin, dass Sie an der entsprechenden Stelle links vorbeifahren müssen. Im dauerhaften Einsatz ist dieses Vorschriftenzeichen typischerweise bei Verkehrsinseln. Auch bei Baustellen kann es temporär aufgestellt werden. Dieses Verkehrszeichen trägt zur Verringerung von Gefahren bei, indem es bei ansonsten unübersichtlicher Verkehrsführung einen eindeutigen Weg vorgibt. Auf blauem Grund befindet sich ein weißer Pfeil, der nach links unten zeigt.

Falls die Verkehrssituation dies erfordert, können Sie auch das Verkehrszeichen 222 einsetzen, bei dem der Pfeil nach rechts zeigt. Hier müssen die Verkehrsteilnehmer die Stelle auf der rechten Seite passieren.

Je nach Aufstellungsort und Geschwindigkeit können Sie das Verkehrszeichen 222-10 in 3 unterschiedlichen Größen und Reflexklassen der Folie einsetzen. Bestellen Sie einfach die von Ihnen gewünschte Variante in unserem Online-Shop, gegen Aufpreis auch mit Lochung. Sie haben bei den Schildern aus Aluminium außerdem die Wahl zwischen den Bauarten Flachform, Randform und Alform.

Unsere Verkehrszeichen entsprechen der StVO und dem VzKats und werden mit RAL-Zeichen und CE-Zeichen ausgeliefert.

  • Bauart: Flachform 2 mm bzw. 3 mm, Alform oder Randform
  • Material: Aluminium
  • Folie mit Reflexklasse RA 1, RA 2, RA 3
  • Abmessungen (Durchmesser): Ø 420 mm (< 20 km/h), Ø 600 mm (21 bis 80 km/h), Ø 750 mm (> 80 km/h)
  • ohne Lochung; gegen Aufpreis Lochplan I oder II
  • Verkehrszeichen gemäß StVO und VzKat
  • Auslieferung mit RAL-Gütezeichen und unserem eigenen CE-Zeichen

Variante wählen:

1.
2.
3.
4.
Stückpreis ab 14,40 EUR