Verkehrszeichen 419-40 Pfeilwegweiser auf sonstigen Straßen mit geringerer Verkehrsbedeutung, doppelseitig

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Größe: 250 x 1000 mm (HxB)
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 419-40 „Pfeilwegweiser auf sonstigen Straßen mit geringerer Verkehrsbedeutung, doppelseitig“ ist ein beidseitig beschrifteter, gelber Wegweiser in Pfeilform mit einer festgelegten Größe von 250 mm (Höhe) x 1000 mm (Breite). Das Ziel wird in schwarzer Schrift angegeben. Die genaue Ausführung folgt den RWB (Richtlinien für die wegweisende Beschilderung außerhalb von Autobahnen). Bitte machen Sie Ihre individuellen Angaben zur Beschriftung!

Bedeutung: Der doppelseitige Pfeilwegweiser 419-40 zeigt an, dass das angegebene Ziel in der jeweiligen Pfeilrichtung zu erreichen ist.

Einsatz: Das Richtzeichen 419-40 wird als Wegweiser an kleinen Kreuzungen oder Abzweigungen eingesetzt und gibt die Fahrtrichtung zu abseits gelegenen Einzelzielen an. Das Zeichen 419-40 steht direkt im Knotenpunkt, in der Regel hinter der Stelle, an der abgebogen wird.

VZ 419-40 Pfeilwegweiser auf sonstigen Straßen mit geringerer Verkehrsbedeutung, doppelseitig im Überblick:

  • Zeigt die Abbiegerichtung zum abseits gelegenen Einzelziel an
  • Wegweiser zur Orientierung am Entscheidungspunkt
  • Anbringung hinter der Abbiegestelle
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3.