Verkehrszeichen 394 Laternenring

  • der Laternenring hat ein Maß von 70 x 1000 mm (HxB)
  • als reflektierender Folienstreifen in der Reflexklasse RA 1
  • als nicht reflektierender Folienstreifen mit Lackfolie

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 394 „Laternenring“ gehört zu den Richtzeichen. Der selbstklebende Folienstreifen mit roter Mitte und weißen Rändern hat eine feste Größe von 70 mm (Höhe) mal 1000 mm (Breite). Die Schutzfolie auf der Rückseite lässt sich leicht abziehen und ermöglicht so ein einfaches Anbringen. Die Ausführung als reflektierender Folienstreifen in der Reflexklasse RA 2 erhalten Sie auf Anfrage.

Bedeutung: Der rote Streifen an Laternenpfählen in geschlossenen Ortschaften weist darauf hin, dass die so markierte Laterne nicht die ganze Nacht angeschaltet ist. Wer beispielsweise vorhat, sein Fahrzeug unter dieser Laterne zu parken, für den kann diese Information wichtig sein.

Einsatz: Das Hinweiszeichen VZ 394 kennzeichnet Laternen innerorts, die nur einen Teil der Nacht leuchten. Im roten Feld kann in weißer Schrift angegeben werden, wann die Laterne ausgeht.

Varianten: Das Zeichen 394 ist bei uns auch in Schildform erhältlich (VZ 394-50).

VZ 394 Laternenring im Überblick:

  • Kennzeichnet innerorts Straßenlaternen, die nicht die ganze Nacht leuchten
  • Im roten Feld Angabe möglich, wann Laterne erlischt
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Folie