Verkehrszeichen 327-51 Tunnel mit Längenangabe in Kilometer (km)

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 900 x 600 oder 1260 x 840 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen
  • Kilometerangaben nach Ihren Vorgaben

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 327-51 „Tunnel mit Längenangabe in Kilometern (km)“ ist ein rechteckiges Verkehrsschild zur aufrechten Anbringung. Auf seiner Vorderseite ist oben das Sinnbild einer Tunneleinfahrt auf einem weißen Feld zu sehen. Darunter steht zwischen zwei nach oben gerichteten weißen Pfeilen die jeweilige Länge des Tunnels in Kilometern. Bitte machen Sie Ihre individuellen Angaben!

Bedeutung: Das Richtzeichen 327-51 kündigt einen Tunnel mit der jeweils angegebenen Länge an. Wer mit einem Fahrzeug in einen Tunnel hineinfährt, muss daran denken, das Abblendlicht einzuschalten, nicht zu wenden und nur in den vorhandenen Pannen- oder Notfallbuchten zu halten.

Einsatz: VZ 327-51 steht an der Tunneleinfahrt oder, kombiniert mit einem Zusatzzeichen zur Entfernungsangabe, in ausreichendem Abstand vor dem Tunnel. Ab einer Tunnellänge von mehr als 400 Metern sollen Länge und Name des Tunnels auf einem Zusatzzeichen angegeben werden. Hat der Tunnel eine Länge von mehr als 3000 Metern, wird alle 1000 Meter die noch verbleibende Tunnelstrecke durch die Angabe „noch … m“ angezeigt.

VZ 327-51 Tunnel mit Längenangabe in Kilometern (km) im Überblick:

  • Einsatz bei Tunneln mit einer Länge > 400 m
  • Ab Tunnellänge > 3000 m verbleibende Strecke anzeigen
  • Bei Einfahrt Abblendlicht einschalten und Wendeverbot beachten
  • Im Tunnel nur in Notfall- und Pannenbuchten halten
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage
5.