Abscher-Leitpfosten

  • Material: Kunststoff (ND-PE), Weiß/Schwarz
  • Wandstärke: 3 mm, Länge: 1050 mm
  • mit Kreuzprofil
  • drei Bodenhalterungen und Erdanker aus Stahl zum Einschlagen
  • Bohrungen für Telefonhinweiszeichen nach Rücksprache
  • mit Mehrkammer-Reflektoren nach DIN EN 12899-3
  • gemäß StVO nach § 43 Abs. 3

Produktbeschreibung:

Die Abscher-Leitpfosten werden bei einer Kollision vom Erdanker abgerissen und lassen sich überfahren. 

Falls dabei keine größeren Schäden entstanden sind, können sie wieder auf die Erdanker aufgeschoben werden.

Auch zur schnellen Demontage vor Ort eigenen sich die Abscher-Pfosten, zum Beispiel bei Schwertransporten, Veranstaltungen oder Verkehrsumleitungen.

Unsere Abscher-Leitpfosten-Modelle im Überblick:

  • SLP14 Ideal: Der Pfosten wird auf die Bodenplatte des Erdankers aufgeschoben. Bei einer Kollision werden die seitlichen Krallen auseinandergebogen und er kippt um.
  • SLP15 Keil: Der Pfosten und der Erdanker werden durch ein gelochtes Plättchen verbunden und mit einem Keil fixiert. Bei einer Kollision brechen Platte und Keil und müssen erneuert werden. Deshalb können Sie diese auch einzeln bei uns kaufen.
  • SLP16 Universal: Der Pfosten wird von oben auf die Bodenplatte des Erdankers aufgesetzt. Bei einer Kollision werden die seitlichen Stahllaschen auseinandergebogen und er kippt um.

Welchen Erdanker brauche ich für meinen Leitpfosten?

Die Erdanker sind entsprechend der Straßenpfosten als EAIdeal, EAKeil und EAUniversal benannt. So können Sie einfach den mit Ihrem Abscher-Modell gleichnamigen auswählen.

Die Erdanker sind nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte separat hier im Shop bestellen.

 

Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Ausführung