Wildwarn-Reflektoren eckig

  • Form: eckig als Trapezform
  • Material: Kunststoff
  • Gehäusefarbe: schwarz
  • Farbe der Reflektoren: weiß, rot oder blau
  • beidseitige lange Reflektoren in UV-beständig
  • Abmessungen: ca. 182 x 86 x 60 mm (HxBxT)
  • inkl. 2 Stück Schrauben V2A zur Befestigung

Produktbeschreibung:

Die Wildwarn-Reflektoren eckig sind zur rückseitigen Montage an Leitpfosten geeignet und können dabei helfen Wildunfälle auf Straßen zu verhindern. Die farbigen Wildwarngeräte in rot, weiß oder blau reflektieren das Scheinwerferlicht herannahender und vorbeifahrender Autos in die Randbereiche der Landstraßen und Waldgebiete. Mit dem trapezförmigen reflektierenden Wildwarner kann das Überqueren der Tiere über die Straße verhindert werden und Wildtiere werden zum Verharren oder auch zur Umkehr bewegt. Durch die gezielte Installation an Gefahr- und Unfallstellen, die für Wildwechsel über Fahrbahnen bekannt sind, kann die Unfallgefahr mit Wildschaden erheblich verringert werden.

Bei den eckigen Wildwarnreflektoren Typ WWWE, WWRE und WWBE sind beidseitig lange Reflektoren in das trapezförmige Gehäuse aus Kunststoff . Die Scheinwerfer der heranfahrenden Fahrzeuge erzeugen mit den Reflektoren eine Lichtreflexion und einen optischen hellen Art Warnzaun. Der Lichtstrahl wird zentral 90° abgeleitet/gelenkt und kann sich dadurch strahlenförmig ins Gelände ausbreiten. Durch die Lichtreflexe soll sich der Straße näherndes Wild gewarnt, aufgeschreckt und zur Umkehr oder zum Verharren bewegt werden. Durch das weiterleiten der Scheinwerferlichter entsteht keine Blendgefahr. Fahren keine Fahrzeuge können die Wildtiere ungefährdet die Straßenseiten wechseln. Aufgrund der Beschaffenheit und dem Reflektorenaufbau ist der trapezförmige eckige Wildwarnreflektor für ebenes und bergiges Gelände geeignet.

Bezüglich der wirkungsvollsten Farbgebung der Reflektorfarbe gibt es unterschiedliche Meinungen und Studien von sachkundigen Experten, Jägern, Wildschutz-Verbänden und Tierschützern. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen den drei gängigen Wildwarnfarben blau, rot und weiß. Wichtig zur Unfallverhütung sind hohe Lichtreflexe und die beste Lichtintensität zur Wildwarnung.

Zur Montage und Aufstellung werden die blauen, roten oder weißen Wildreflektoren hinten an der flachen Seite der Straßenleitpfosten angeschraubt. Die Montage erfolgt mit zwei mitgelieferten langen Schrauben auf der Leitpfostenrückseite im schwarzen Block. Alle drei Farbmodelle sind für sämtliche Hersteller von Straßenleitpfosten in Deutschland geeignet. Dank der Reflektoren-Formen lassen sich die Leitpfosten auch weiterhin effektiv mit Bürsten reinigen. Das Material vom Gehäuse und der PMMA-Reflektoren ist korrosionsbeständig und Streusalzresistent.

Der Wildwarnreflektor sorgt im ländlichen Straßenverkehr für deutlich mehr Verkehrssicherheit und trägt zu einer Vorbeugung von Wildunfällen mit Fahrzeugen und Personenschaden bei.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis 7,70 EUR

Zubehör

Alternative Produkte