Leitschwelle horizont, Einzelelement und Endst├╝cke A oder B, gelb oder wei├č

Artikelnummer:
Element
Farbe

37.95 

St├╝ckpreis
zzgl. 19 % Mwst.
Ihr Preisvorteil ab
Gewicht: ca. 

Produktbeschreibung

Die Leitschwelle horizont, Einzelelement und Endstücke A oder B, gelb oder weiß ist ein modulares Leitsystem aus Recyclingmaterial, mit dem Sie den Verkehr lenken, Gefahren- und Arbeitsstellen sichern und Fahrradwege abtrennen können – alles RSA-konform und sowohl temporär (gelb) als auch dauerhaft (weiß). Die Leitschwelle horizont wird allein oder in Verbindung mit Leitboys, Sichtzeichen und Leitboy-Pollern eingesetzt.

Die Einzelelemente (LN 60) sind in Kombination mit horizont Leitboy III BASt-geprüft. Als Leitschwellensystem stellt diese Kombination das Verkehrszeichen 628 „Leitschwelle mit Bake“ dar.

Bitte wählen Sie aus, welche Elemente der Leitschwelle horizont Sie online bestellen möchten:

  • Einzelelement (LN 60), gelb oder weiß
  • Endstück A (LN 61) mit Kupplungshaken, gelb oder weiß
  • Endstück B (LN 62) mit Sicherungsschraube, gelb oder weiß

Die Elemente besitzen an der Unterseite Anti-Rutsch-Noppen für eine ausgezeichnete Haftung auf der Fahrbahn ohne Verkleben oder Verschrauben. Zudem lassen die Noppen Oberflächenwasser, zum Beispiel Regen, abfließen und können bei Abnutzung einzeln ausgetauscht werden. Die Leitschwelle horizont kann flexibel, etwa in Kurven, verlegt werden und verfügt über seitliche Führungsrillen für besondere Liegestabilität.

Eigenschaften Leitschwelle horizont

Einzelelement in Gelb oder Weiß:  Das Mittel- oder auch Normteil der Leitschwelle horizont ist 1000 mm lang und besitzt auf der einen Seite einen äußerst stabilen Metallhaken, auf der anderen Seite eine Sicherungsschraube. Damit lassen sich die Einzel- und Abschlusselemente fest und gleichzeitig flexibel miteinander verbinden, so dass die Leitschwelle auch in Kurvenradien verlegt werden kann (90 Grad Winkel auf 11 x 11 m).

Endstücke in Gelb oder Weiß: Das Endstück A LN 61 ist 440 mm lang und besitzt einen Kupplungshaken, das Endstück B LN 62 mit einer Länge von 480 mm hat eine Sicherungsschraube. Dadurch kann für jede Seite des Normelements ein passender Abschluss gesetzt werden. Beide Endstücke sind abgeschrägt.

Nachhaltig, langlebig und (liege)-stabil

Jedes Element der Leitschwelle horizont besteht aus 100 Prozent Recyclingmaterial, das komplett wiederverwertbar ist. Das Material ist bruchsicher und beständig gegen Frost, Salz, Abgase, Öl etc. Seitliche Führungsrillen, auch Kletterkanten genannt, tragen dazu bei, dass die Schwelle, wenn sie angefahren wird, durch das Gewicht des Fahrzeugs fest auf den Boden gedrückt wird und so stabil liegen bleibt.

Anti-Rutsch-System für einfache Montage

Leicht auszutauschende Anti-Rutsch-Noppen an der Unterseite der Einzelteile sorgen dafür, dass die Schwelle ausgezeichnet auf der Fahrbahn haftet. Das erlaubt ein einfaches und schnelles Anbringen ohne Verkleben oder Verschrauben. Positiver Nebeneffekt: Sogenannte „Geistermarkierungen“ werden vermieden, denn die Elemente können spurlos entfernt werden und hinterlassen, anders als Folien oder Markierungsnägel, keine Klebereste auf der Fahrbahn.

Wollen Sie dennoch auf Nummer sicher gehen, empfehlen wir zur Montage auf Asphalt oder Beton unsere Bodenbefestigungssets 6202 oder 6209. Für die Mittelelemente der Leitschwelle horizont werden 2 Schrauben benötigt und für die Endstücke jeweils 1 Schraube.

Modulares Leitsystem – RSA-konform

Die Normelemente und Endstücke bilden zusammen mit weiteren horizont Leitelementen wie zum Beispiel Leitboys, Sichtzeichen oder Leitboy-Pollern (bitte gesondert bestellen) ein modulares und dadurch sehr flexibles System zur Absicherung von Unfall- oder Gefahrenstellen, zur Verkehrslenkung und zur Abgrenzung von Fahrradspuren.

Die Leitschwelle findet als sogenanntes „durchgehendes Leitelement“ auch in der RSA 21 Erwähnung, und zwar als VZ 628 „Leitschwelle mit Leitbake“, also in Kombination zum Beispiel mit einem Leitboy III, das der erhöhten Leitwirkung oder Minderung von Unfallgefahren dient.

Gelb oder weiß – auch für die Bike Lane

Da die Leitschwelle horizont sowohl in Gelb als auch in Weiß zur Verfügung steht, kann sie zur temporären gelben und zur dauerhaften weißen Markierung genutzt werden. Damit eignet sie sich hervorragend zur Absicherung auch von Radwegen: Gelbe Leitschwelle plus Leitboy kennzeichnet einen Fahrradstreifen in der Testphase („Pop Up Bike Lane“), weiße Leitschwelle oder weiße Füße plus Leitboy sichern einen bereits festgelegten, bewährten Radweg („Protected Bike Lane“).

Empfehlung zum Zubehör

Um die Warnwirkung und die reflektierende Funktion besonders bei Dunkelheit nochmals zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen die aufsteckbaren Leuchtbügel, die mit 14 Reflektoren die Kontur der Schwelle nachzeichnen.

In Kombination mit dem Leitboy III als Leitschwellenbake erhalten Sie ein komplett BASt-geprüftes System. Die Leitboys sollten laut RSA 21 innerorts alle 5 Meter, außerorts alle 10 Meter eingesetzt werden. Wir empfehlen grundsätzlich alle 5 Meter einen Leitboy.

  • Leitschwelle – Einzelelement und Endstücke
  • Zur Sicherung, Verkehrslenkung und für Bike Lanes
  • Einzelelement BASt-geprüft in Kombination mit Leitboy III
  • Maße Einzelelement: 1000 x 270 x 90 mm
  • Maße Endstück A: 440 x 270 x 90 mm
  • Maße Endstück B: 480 x 270 x 90 mm
  • Farbe: Gelb oder Weiß
  • Anti-Rutsch-System
  • mit Kupplungshaken und Kletterkanten
  • Marke: horizont

Zubeh├Âr

Alternativen