Höhenbegrenzer horizontal schwenkbar Ø 102 mm

  • 1-teiliger Drehpfosten: Stahlrohr, Durchmesser: 102 mm
  • Querrohr: Aluminium, 100 x 50 mm
  • Querrohrlänge: 2000, 2500, 3000, 3500, 4000 oder 4500 mm
  • Durchfahrtshöhe variabel einstellbar: von 1800 bis 2800 mm
  • Gesamthöhe: ca. 3000 mm Überflur
  • weiß beschichtet, Querrohr mit rot reflektierenden Streifen RA 1
  • Ausführung: schwenkbar, mit Seilzugverstärkung
  • Verriegelung geschlossen oder geöffnet mit Bolzen
  • Verriegelungen: Dreikant-, Profilzylinder- oder Vorhangschloss

Der variable Höhenbegrenzer horizontal schwenkbar Ø 102 mm von Schake bietet höchste Flexibilität in der Höheneinstellung. Die stabile Konstruktion bietet eine maximale Durchfahrtshöhe von bis zu 2,8 Meter. Für höhere Fahrzeuge kann der Auslegerarm zusätzlich seitlich weggeschwenkt werden.

Der Vorteil dieser schwenkbaren Höhenbegrenzung: Die Durchfahrtshöhe kann von 1,8 bis 2,8 Meter flexibel vor Ort nach Bedarf und Höhenvorgabe eingestellt werden. Der Querbalken mit zusätzlicher Seilzugverstärkung lässt sich einfach am Standpfosten festschrauben.

Ein Vorhangschloss, Dreikantverschluss (nach DIN 3223) oder Profilzylinderschloss sichert den beweglichen Höhenbegrenzer geben unbefugtes Öffnen der Verriegelung ab. Durch die weiße Beschichtung mit rot reflektierenden Streifen ist der Höhenbegrenzer horizontal schwenkbar Ø 102 mm sehr gut sichtbar.

Optional ist der schwenkbare horizontale Höhenbegrenzer Ø 102 mm auch mit Bodenplatte zum Aufdübeln auf den Boden lieferbar. Die Bodenplatte hat eine Abmessung von 360 x 360 x 8 mm mit 4 Bohrungen Ø 21 mm und einem Lochabstand von 260 x 260 mm für Ankerschrauben. Die Bodenplatte wird an den Standpfosten angeschweißt. Bitte kontaktieren Sie dazu unseren Kundendienst.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
Stückpreis ab 577,50 EUR