Höhenbegrenzer feststehend zum Einbetonieren 70 x 70 mm

Mit diesem Höhenbegrenzer zum Einbetonieren verhindern Sie, dass bestimmte Bereiche von Fahrzeugen oberhalb einer bestimmten Gesamthöhe befahren werden. Der Höhenbegrenzer besteht aus zwei Stahlrohr-Vierkantpfosten sowie einem Querholm als oberer Begrenzung. Die Durchfahrtshöhe des feststehenden Höhenbegrenzers liegt bei etwa 2000 mm, die Gesamthöhe mit dem im Boden einbetonierten Teil bei ungefähr 2500 mm. Alle Komponenten sind feuerverzinkt und weiß beschichtet. Zur besseren Sichtbarkeit tragen rot reflektierende Leuchtstreifen bei. Wir empfehlen Ihnen Verkehrszeichen, die auf die Durchfahrtshöhe hinweisen, gleich mitzubestellen.

  • 2 Vierkantpfosten: aus Stahlrohr 70 x 70 mm
  • 1 Querholm: 60 x 40 mm Rechteckrohr
  • zum Einbetonieren
  • Durchfahrtshöhe: ca. 2000 mm
  • Gesamthöhe: ca. 2500 mm
  • feuerverzinkt und weiß beschichtet mit rot reflektierenden Streifen RA 1
  • Preis ohne Verkehrszeichen
  • Bodenplatte zum Aufdübeln optional erhältlich
  • Hersteller: Schake

Gesamtbreite: 3000 mm

  • Gewicht: ca. 40 kg

Gesamtbreite: 4000 mm

  • Gewicht: ca. 44 kg
Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 352,60 EUR