Höhenbegrenzer feststehend zum Einbetonieren 100 x 100 mm

  • 2 Stück Vierkantpfosten aus Stahlrohr 100 x 100 mm
  • 1 Stück Querholm aus Aluminiumrohr 100 x 50 mm
  • Breite: 3000, 4000, 5000 oder 6000 mm
  • Gesamthöhe: ca. 3000 mm, Durchfahrtshöhe: ca. 2300 mm
  • verzinkt und weiß beschichtet mit roten Reflexstreifen RA 1
  • zum Einbetonieren
  • mit Bodenplatte zum Aufdübeln optional lieferbar

Sehr stabil konstruiert ist dieser Höhenbegrenzer feststehend zum Einbetonieren 100 x 100 mm, bei dem die Vierkantpfosten 100 x 100 mm als Ständerwerk messen. Die Durchfahrtshöhe beträgt bei diesem Höhenbegrenzer-Modell von Schake ca. 2,3 Meter. Die Verankerung des Höhenbegrenzers im Boden erfolgt durch Einbetonieren. Rote Leuchtstreifen auf der weiß beschichteten Oberfläche der verzinkten Stahlrohre sorgen für beste Sichtbarkeit. Die Höhenbegrenzung aus Stahl wird von Schake hergestellt.

Das Verkehrszeichen 265 mit dem Hinweis auf die entsprechende Durchfahrtshöhe können Sie als Zubehör gleich mitbestellen.

Optional sind auch Bodenplatten mit den Maßen 360 x 360 x 8 mm inklusive 4 Bohrungen mit einem Ø von 21 mm und einem Lochabstand von 260 x 260 mm für Ankerschrauben zum Aufdübeln erhältlich. Diese werden bereits an die Standpfosten des Höhenbegrenzer feststehend zum Einbetonieren 100 x 100 mm angeschweißt geliefert.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 612,40 EUR