Fahrradanlehnbügel aus Stahlrohr

  • Material: Stahlrohr, feuerverzinkt
  • Ausführung: ohne / mit Querstrebe (Abstand klein oder normal)
  • Rechteckrohr: 60 x 40 mm, 80 x 20 mm
  • Vierkantrohr: 60 x 60 mm
  • Gesamtbreiten: ca. 450, 750 oder 1000 mm
  • Gesamthöhe zum Einbetonieren: ca. 1200 mm
  • unten mit Bohrungen und zwei Erdankern
  • Aufstellart: zweibeinig
  • Farben: feuerverzinkt und fvz.+ beschichtet in DB 703
  • Stellplatz für Fahrrad/E-Bike: 2 Stück

Produktausführung:

Die zweibeinigen Fahrradanlehnbügel aus Stahlrohr sind eine optisch schöne und zugleich sehr robuste Lösung für die Errichtung von Abstellplätzen für zwei Fahrräder. Als Material für die Fahrradanlehnbügel bieten wir Vierkantrohr 60 x 60 mm und Rechteckrohr in 60 x 40 oder 80 x 20 mm an. Die zweibeinigen Vierkantbügel von Schake sind in den Breiten von 450, 750 und 1000 mm erhältlich. Die Modelle liefern wir mit und ohne Querholm. Bei dem Anlehnbügel aus Rechteckrohr 80 x 20 mm bieten wir zwei Abstände (klein oder normal) zwischen dem Oberholm und dem Querholm an. Mit dem zweiten Querholm/Knieholm erhöht sich die Stabilität und der Bügel bietet eine weitere Anlehnfläche und Kante.

Die Fahrradanlehnbügel aus Stahlrohr werden feuerverzinkt geliefert und sind dadurch extrem witterungsbeständig. Farblich bieten wird die Stahlbügel auch in der beschichteten Ausführung im Farbton DB 703 Eisenglimmer/dunkelgrau an. Andere Farben auf Anfrage lieferbar.

Die zweibeinigen Flachstahlbügel werden mit Erdankern im Boden einbetoniert. Als Auszugssicherung aus dem Betonfundament werden 2 Stück Erdanker aus Rundstahl mitgeliefert. Die Löcher im Ständerwerk unten sind entsprechend vorgebohrt.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
3.
4.
Stückpreis ab 84,70 EUR

Alternative Produkte