Sicherheitsklasse 5

Sicherheitsschuhe der Klasse S5 nach EN ISO 20345 S5 SRA bieten den perfekten Rundumschutz für den Fußbereich. Sie genügen den höchsten Anforderungen im Arbeitsschutz, die an Sicherheitsschuhe und Stiefel gestellt werden.

Zu den Basisanforderungen gehören eine Zehenschutzkappe aus Stahl oder Kunststoff, die vor Quetschungen und weiteren Verletzungen des Zehenbereichs schützt. Die Sohle, die bei den meisten Modellen in Stiefelform aus Nitril besteht, ist nicht nur antistatisch, sondern auch öl- und benzinresistent.

Hinzu kommt in der höchsten Schutzklasse S5 nicht nur ein besonderer Schutz gegen eindringende Nässe, sondern auch ein obligatorischer Durchtrittschutz in der Zwischensohle.

Das Obermaterial der Sicherheitsstiefel besteht aus PU oder PVC und ist damit nässeundurchlässig. Um so wichtiger ist daher bei diesen Boots, dass der Fuß nicht ins Schwitzen kommt. Ein bequemes Textil-Innenfutter gewährleistet besten Tragekomfort.

Viele Spezialmodelle in unserem Shop wie zum Beispiel Seestiefel sind für bestimmte Berufsgruppen und Einsatzzwecke konzipiert. Sägeschutzstiefel bieten einen extrem wirkungsvollen Schnittschutz. Andere Stiefel der Klasse S5 besitzen eine sehr gute Isolierung gegen Kälte, um auch niedrigsten Temperaturen zu trotzen.