Fahrradanlehnbügel GIRO

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • Rundrohr/Ring: Ø 42 mm/Ø 650 mm
  • Mittelpfosten: 70 x 70 mm
  • Gesamthöhe zum Einbetonieren: ca. 1100 mm
  • unten mit Bohrungen und zwei Erdankern
  • Gesamthöhe zum Aufdübeln: ca. 800 mm
  • unten mit angeschweißter Bodenplatten 160 x 140 x 10 mm
  • Aufstellart: einbeinig
  • Farben: feuerverzinkt und fvz.+ beschichtet in DB 703
  • Stellplatz für Fahrrad/E-Bike: 2 Stück

Produktausführung:

Der Fahrradanlehnbügel GIRO aus der Serie City-Anlehnbügel überzeigt durch sein schönes elegantes und rundes Design. Der City-Anlehnbügel GIRO wird aus Stahlrundrohr Ø 42 mm und Vierkantrohr 70 x 70 mm hergestellt. In seiner oben runden radförmigen Ausführung bietet der Abweis- und Anlehnbügel als Ständer für zwei Räder eine sehr moderne Formgebung. Dabei wird der Ring mit einem Durchmesser von 650 mm (außen) an den Standpfosten aus Stahlrohr 70 x 70 mm angeschweißt. Als Art überdimensioniert Öse am Absperrpfosten. Der Name Giro passt hervorragend für die Ringform zum Fahrradbügel.

Wählen Sie in unserem Shop das für Ihren Einsatzzweck passende Modell aus: Je nach Bodenbeschaffenheit entscheiden Sie sich für einen Fahrradanlehnbügel GIRO zum Einbetonieren oder als Ständer zum Aufdübeln. Neben der rein feuerverzinkten Ausführung können Sie auch ein Modell in feuerverzinkt und zusätzlich mit einer Beschichtung in DB 703 Eisenglimmer/dunkelgrau in neuartiger Feinstruktur-Optik bestellen.

Der Mittelpfosten wird mit einem Erdanker im Boden einbetoniert. Als Auszugssicherung aus dem Betonfundament wird 1 Stück Erdanker aus Rundstahl mitgeliefert. Das Loch im Vierkantpfosten unten ist entsprechend vorgebohrt. Oder bei der Ausführung zum Aufdübeln ist die angeschweißte Bodenplatte Größe 160 x 140 x 10 mm mit 4 Stück Bohrungen/Löchern Ø 14 mm vorgebohrt. Dübel bitte separat bestellen.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
Stückpreis ab 109,20 EUR

Alternative Produkte