Schilderständer & Vorwarnständer

Schilderständer für alle Sicherheitsklassen

Sollen mobile Schilderständer für Verkehrszeichen im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzt werden, müssen sie den technischen Lieferbedingungen (TL) entsprechen. Unsere zahlreichen TL-Schilderständer bestehen aus einem festen Rahmen aus Stahl oder Aluminium und einer Aufnahme für das Schaftrohr. Die meisten haben eine längliche Form, um eine höhere Standsicherheit bei geringem Gewicht zu erreichen.

Die vielfältigen Modelle sind zur Aufnahme verschiedener Schaftrohre geeignet und können mit unterschiedlich vielen Fußplatten ausgestattet werden. Die damit einhergehenden Sicherheitsklassen finden Sie auf den Produktseiten. Achten Sie bei der Kombination von Schilderständern und Fußplatten auf die unterschiedlichen Systeme der Hersteller Horizont, Wemas und Schake.

 

Sicherer Stand auch bei schnellem Einsatz

Auf Betriebs- oder Privatgeländen können Sie auch einfachere Schilderhalter zur schnellen Absicherung einsetzen. Der Schilderständer Typ L mit ausziehbarem Innenrohr kann zwei Verkehrszeichen übereinander aufnehmen.

An kurzfristigen Gefahrenstellen werden häufig Vorwarnständer zur schnellen und unkomplizierten Absicherung genutzt. Wir bieten Ihnen zwei verschiedene Größen mit Aufnahme für Warnfahnen und in der größeren Version auch mit Halterung für eine Warnleuchte an.