Verkehrszeichen 1040-32 Parkscheibe … Stunden

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Alform oder Randform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Größe: 231 x 420 mm, 330 x 600 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 1040-32 „Parkscheibe … Stunden“ ist ein rechteckiges Zusatzschild mit schwarzem Rand und weißem Grund. Darauf ist links das blau-weiße Symbol einer Parkscheibe (Bild 318 StVO) abgebildet, daneben steht eine Zahl für die Stundenangabe plus „Std.“ in Schwarz. Bitte machen Sie Ihre individuelle Angabe zu den Stunden (Höchstparkdauer)!

Bedeutung: Das Zusatzschild 1040-32 wird zusammen mit einem Standard Verkehrszeichen angebracht, in der Regel einem blauen Parkschild. Auf so gekennzeichneten Parkplätzen dürfen Verkehrsteilnehmende nur mit Parkscheibe und maximal für die angegebene Stundenzahl parken.

Einsatz: VZ 1040-32 gilt als Verkehrszeichen nach StVO und gehört zur Gruppe der beschränkenden Zusatzzeichen. Das Design der Zusatztafel ist festgelegt und sollte nicht verändert werden.

Zusammen mit dem Richtzeichen „Parken“ (VZ 314) schreibt das Zusatzzeichen 1040-32 das Parken mit Parkscheibe und dessen zulässige Höchstdauer vor. Zz 1040-32 wird unmittelbar, in der Regel unter dem Verkehrszeichen, auf das es sich bezieht, befestigt.

VZ 1030-32 Parkscheibe … Stunden im Überblick:

  • Hier Parken nur mit Parkscheibe und für die angegebene Höchstdauer
  • Bezieht sich auf das Verkehrszeichen, mit dem es kombiniert ist (VZ 314)
  • Anbringung meist unter dem Bezugszeichen
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage
5.