Verkehrszeichen 283-20 Absolutes Halteverbot Ende, Aufstellung rechts

Das Verkehrszeichen 283-20 weist auf das Ende eines bestehenden absoluten Halteverbots auf der rechten Straßenseite hin. Es besitzt daher einen weißen Pfeil im unteren Feld, der zum Fahrbahnrand hinzeigt. Ab dieser Stelle dürfen Fahrzeuge wieder auf der rechten Straßenseite halten oder parken, sofern keine andere Verkehrsregel oder ein erneutes Halteverbot dem entgegenstehen.
Wir liefern Ihre Halteverbotsschilder aus leichtem und dabei langlebigem Aluminium in drei verschiedenen Durchmessern. Die Folie auf dem Verkehrszeichen 283-20 entspricht gemäß ihrer Auswahl einer der Reflexklassen RA 1, RA 2 oder RA 3. Wie auch die anderen Vorschriftenzeichen in unserem Sortiment können Sie dieses Schild mit oder ohne Lochung bestellen. Sie können sich für die herkömmliche Variante in Flachform entscheiden oder ein stabileres Verkehrszeichen in Randform oder Alform kaufen.

  • Bauart: Flachform 2 mm bzw. 3 mm, Alform oder Randform
  • Material: Aluminium
  • Folie mit Reflexklasse RA 1, RA 2, RA 3
  • Abmessungen (Durchmesser): Ø 420 mm (< 20 km/h), Ø 600 mm (21 bis 80 km/h), Ø 750 mm (> 80 km/h)
  • ohne Lochung; gegen Aufpreis Lochplan I oder II
  • Verkehrszeichen gemäß StVO und VzKat
  • Auslieferung mit RAL-Gütezeichen und unserem eigenen CE-Zeichen
Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
3.
4.
Stückpreis ab 14,40 EUR