Verkehrszeichen 223.2-52 Seitenstreifen nicht mehr befahren, 4 Fahrstreifen + Seitenstreifen

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Alform (mit umlaufendem Aluminiumprofilrahmen)
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA2 oder RA3
  • Maß: 2250 x 2250 mm (HxB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 223.2-52 „Seitenstreifen nicht mehr befahren, 4 Fahrstreifen + Seitenstreifen“ ist ein blaues Vorschriftzeichen mit fünf weißen, gerade nach oben zeigenden Pfeilen. Diagonal über den Pfeil rechts neben der Trennlinie verläuft eine rote Linie. Das quadratische Verkehrsschild hat die vorgeschriebene Größe von 2250 x 2250 mm.

Bedeutung: Das Gebots- bzw. Verbotsschild 223.2-52 zeigt an, dass der Seitenstreifen nicht mehr befahren werden darf. Die Freigabe der Standspur, wie der Seitenstreifen auch genannt wird, ist beendet. Dem Verkehr stehen jetzt nur vier statt vorher fünf Fahrstreifen in Fahrtrichtung zur Verfügung. Der Seitenstreifen rechts neben der durchgezogenen weißen Linie ist wie üblich zu nutzen, auf Autobahnen ausschließlich zum Abstellen eines Fahrzeugs bei einer Panne.

Einsatz: VZ 223.2-52 steht in der Regel im Bereich einer Anschlussstelle, das heißt bei einer Auffahrt oder Abfahrt an Autobahnen. Mindestens 400 Meter vorher soll entweder VZ 223.3, das die Räumung des Seitenstreifens signalisiert, oder unter bestimmten Voraussetzungen VZ 223.1 „Seitenstreifen befahren“ mit dem Zusatzzeichen „Ende in … m“ angebracht werden.

Besonderheit: Die vollständigen Regelungen zum Einsatz des Zeichens 223.2-52 finden sich in den Verwaltungsvorschriften zur StVO.

Varianten: Dieses Vorschriftzeichen gibt es in mehreren Ausführungen, abhängig von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Fahrstreifen.

VZ 223.2-52 Seitenstreifen nicht mehr befahren, 4 Fahrstreifen + Seitenstreifen im Überblick:

  • Hebt die Freigabe des Seitenstreifens auf – er darf nicht mehr befahren werden
  • Steht im Bereich einer Anschlussstelle
  • Ist vorher durch entsprechende Vorschrift- und Zusatzzeichen anzukündigen
Weitere Infos
Preis auf Anfrage

Ihr Preisvorteil ab:

Artikelnr: VZ 223.2-52
Gewicht: ca. 13 kg

Alternativen