Verkehrszeichen 201-52 Andreaskreuz, liegend

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 3 mm abgekantet, nach DB-Norm
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 180 x 1350 mm
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Verkehrszeichenbauart | Verkehrszeichenfolien

Unser Verkehrszeichen 201-52 Andreaskreuz, liegend für Bahnübergänge/Zugverkehr erhalten Sie in der Bauart:

  • 3 mm Aluminiumblech abgekantet nach DB-Norm (Deutsche Bahn)
  • das Verkehrsschild 201-52 hat eine festgelegte Balkengröße von 180 x 1350 mm
  • Reflexionsklassenempfehlung gem. MLV: RA 2 / RA 3

Unser Verkehrsschild 201-52 Andreaskreuz, stehend mit Blitzpfeil für Schienenverkehr erhalten Sie mit einer Verkehrszeichenfolie in den Reflexklassen RA 1, RA 2 oder RA 3 nach DIN 67520 – mit der richtigen Wahl der Schilderfolie sorgen Sie für eine optimale Verkehrssicherheit. Gemäß dem MLV (Merkblatt für die Wahl der lichttechnischen Leistungsklasse von vertikalen Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen) wird der Reflexfolientyp RA2 und RA3 empfohlen. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere weiterführenden Informationen direkt neben der Variantenauswahl „VZ-Folie“ (bitte direkt auf den Info-Button klicken).

Verkehrszeichenqualität | Schilderlieferung

Das Bahn- und Straßenschild 201-52 Andreaskreuz, liegend ist gemäß StVO sowie VzKat und entspricht den Gütebedingungen der Güteschutzgemeinschaft Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen e.V. aus Hagen. Die Auslieferung unserer Verkehrsschilder erfolgt mit dem CE- sowie dem RAL-Gütezeichen und verlassen qualitätsgeprüft unser Haus.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 74,30 EUR

Zubehör

Alternative Produkte