Verkehrszeichen 442-20 Vorwegweiser für KFZ mit einer zul. Gesamtmasse über 3,5 t, rechtsweisend

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Größen: 630 x 420 mm und  900 x 600 mm (HXB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 442-20 „Vorwegweiser für KFZ mit einer zul. Gesamtmasse über 3,5 t, rechtsweisend“ ist ein hochkant anzubringendes Rechteckschild. Darauf sind in Schwarz auf Gelb oben das Sinnbild eines LKW mit Fahrtrichtung nach rechts, darunter ein nach oben rechts gebogener Pfeil dargestellt.

Bedeutung: Das Richtzeichen 442-20 weist darauf hin, dass Kraftfahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse demnächst rechts abbiegen sollen, um der Umleitung zu folgen.

Einsatz: VZ 442-20 kommt im Rahmen der Umleitungswegweisung außerhalb von Autobahnen zum Einsatz, und zwar als Vorwegweiser für bestimmte Verkehrsarten – hier schwere Kraftfahrzeuge. Das Zeichen 442-20 kann durch ein Zusatzzeichen mit Angabe der Entfernung bis zur Umleitung ergänzt werden.

Besonderheiten: Die Einrichtung von Umleitungsbeschilderungen folgt den Richtlinien für Umleitungsbeschilderungen (RUB).

VZ 442-20 Vorwegweiser für KFZ mit einer zul. Gesamtmasse über 3,5 t, rechtsweisend im Überblick:

  • Kündigt Abbiegerichtung nach rechts zur LKW-Strecke an
  • Einsatz bei Umleitungen außerhalb von Autobahnen
  • Kombination mit Zusatzzeichen zur Entfernungsangabe möglich
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage