Verkehrszeichen 422-10 Wegweiser für Kfz mit einer zul. Gesamtmasse über 3,5 t, hier links

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Größen: 630 x 420, 900 x 600, 1260 x 840 mm (HXB)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 422-10 „Wegweiser für Kfz mit einer zul. Gesamtmasse über 3,5 t, hier links“ ist ein hochkant anzubringendes Rechteckschild mit gelbem Grund und schwarzer Beschriftung. Es zeigt oben das Piktogramm eines LKW mit Fahrtrichtung nach links, darunter einen links weisenden Pfeil.

Bedeutung: Das Richtzeichen 422-10 lenkt Kraftfahrzeuge, deren zulässige Gesamtmasse 3,5 Tonnen überschreitet, am Schild in Pfeilrichtung nach links auf eine Umleitungsstrecke.

Einsatz: VZ 422-10 wird außerhalb von Autobahnen für die Umleitungswegweisung eingesetzt. Als Wegweiser für bestimmte Verkehrsarten – in diesem Fall für LKW – kann das Zeichen 422-10 im Rahmen der Umleitungswegweisung sowohl für permanente als auch für temporäre Umleitungen verwendet werden. Der Wegweiser 422-10 steht unmittelbar an der Stelle, an der die Richtung zu wählen ist.

Besonderheiten: Die Ausgestaltung einer Umleitungsbeschilderung folgt den Richtlinien für Umleitungsbeschilderungen (RUB).

VZ 422-10 Wegweiser für Kfz mit einer zul. Gesamtmasse über 3,5 t, hier links im Überblick:

  • Zeigt Abbiegerichtung zur Route für LKW an
  • Einsatz bei Umleitungen außerhalb von Autobahnen
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage