Verkehrszeichen 386.3-50 Erinnerungstafel gemäß “Brocken-Erklärung”

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Ausführung nach den Richtlinien der RtB
  • Größe: 1400 x 2100, 1600 x 2400 & 2000 x 3000 mm (HxB)
  • Reflektierende Folie: Schilderfolie gemäß RtB
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen
  • Touristenhinweise nach Ihren Vorgaben

Produktbeschreibung:

Das Verkehrszeichen 386.3-50 „Erinnerungstafel gemäß ,Brocken-Erklärung‘” ist ein rechteckiges Schild mit braunem Grund, festgelegtem Motiv und vorgegebener Beschriftung in Weiß, die jeweils angepasst werden muss. Die genaue Ausführung entspricht den RtB (Richtlinien für die touristische Beschilderung). Bitte teilen Sie uns Ihre Angaben zur Ausgestaltung mit! Bitte beachten Sie auch, dass die Ausführung in Randform (mit umgebördeltem Rand) bei dieser Unterrichtungstafel nicht möglich ist.

Bedeutung: Das Richtzeichen 386.3-50 erinnert daran, dass in unmittelbarer Nähe zum Aufstellungsort der Tafel die ehemalige innerdeutsche Grenze verlief.

Einsatz: VZ 386.3-50 verdankt seine Entstehung einer 2007 auf dem Brocken unterzeichneten Absichtserklärung der deutschen Verkehrsminister. Demnach sollen an Stellen, wo Straßen die ehemalige deutsch-deutsche Grenze bzw. den Verlauf der Berliner Mauer queren und nach der Grenzöffnung wiedereröffnet wurden, Erinnerungstafeln angebracht werden. Das Zeichen 386.3-50 steht allein.

VZ 386.3-50 Erinnerungstafel gemäß „Brocken-Erklärung“ im Überblick:

  • Tafel erinnert an innerdeutschen Grenzverlauf
  • Steht an Stellen, wo wiedereröffnete Straßen frühere Grenze queren
  • Wird nicht mit anderen Verkehrszeichen kombiniert
Weitere Infos
Preis auf Anfrage

Ihr Preisvorteil ab:

Artikelnr: VZ 386.3-50
Gewicht: ca. n. a.

Alternativen