Verkehrszeichen 133-20 Fußgänger, Aufstellung links

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 630 oder 900 mm Seitenlänge (SL)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Gefahrzeichen 133-20 „Fußgänger, Aufstellung links“ macht Verkehrsteilnehmer darauf aufmerksam, dass Fußgänger die Fahrbahn betreten oder kreuzen können. Es besteht die Gefahr, dass Passanten längere Zeit für das Überqueren der Fahrbahn benötigen und besonders nachts schwer zu erkennen sind.

VZ 133-20 kommt nur dann zum Einsatz, wenn Fahrzeugführer dieses Risiko nicht früh genug erkennen können oder nicht mit ihm rechnen. Typischerweise ist dies an Stellen außerhalb von Kreuzungen oder Einmündungen der Fall, wo Fußgänger durch die Verkehrsführung auf oder über die Fahrbahn gelenkt oder längs zur ihr geleitet werden.

Wenn das Fußgänger-Zeichen auf der linken Seite wiederholt werden muss, sind die Zeichen spiegelbildlich aufzustellen (Aufstellung rechts: VZ 133-10).

VZ 133-20 Fußgänger, Aufstellung links im Überblick:

  • Weist den Fahrverkehr auf Fußgänger hin, die die Fahrbahn betreten oder kreuzen
  • Kennzeichnet unerwartete oder schwer erkennbare Risikostellen
  • Einsatz nur außerhalb von Kreuzungen oder Einmündungen erforderlich
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage