Verkehrszeichen 117-10 Seitenwind von rechts

  • Material: Aluminium
  • Bauart: Flachform 2 oder 3 mm, Randform oder Alform
  • Reflektierende Folie: Reflexionsklasse RA1, RA2 oder RA3
  • Maße: 630, 900 oder 1260 mm Seitenlänge (SL)
  • Sinnbild einseitig, Rückseite grau lackiert in RAL 7043
  • Verkehrsschilder gemäß StVO & VzKat
  • Lieferung mit RAL- & CE- Gütezeichen

Produktbeschreibung:

Das Gefahrenzeichen 117-10 „Seitenwind von rechts“ kündigt Streckenabschnitte an, bei denen Seitenwind und starken Windböen für Fahrzeuge gefährlich werden können. Das Piktogramm zeigt einen Windsack, der von rechts zur Fahrbahnmitte weist.

VZ 117-10 wird nur dort eingesetzt, wo die Gefahr durch Seitenwind nicht rechtzeitig erkannt werden kann oder nicht vermutet wird, beispielsweise bei Waldschneisen, Brücken oder nach der Ausfahrt aus Tunneln.

Dort wo aufgrund der örtlichen Gegebenheiten über eine längere Strecke mit Seitenwind gerechnet werden muss, zum Beispiel auf frei gelegenen Hochstraßen oder in Küstennähe, ist eine Warnung vor Seitenwind nicht erforderlich.

VZ 117-10 Seitenwind von rechts im Überblick:

  • Kündigt gefährlichen Seitenwind und Windböen von rechts an
  • Einsatz nur, wenn die Gefahr nicht rechtzeitig erkannt werden kann oder nicht vermutet wird
Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Bauart
2. Reflektierende Folie
3. Größe
4. Lochung zur Schellenmontage