Bodenschwellen TOPSTOP 30-RE für 20 – 30 km/h

  • Fahrbahnschwelle zur Verkehrsberuhigung
  • für Geschwindigkeit: 20 – 30 km/h
  • Material: Recycling
  • Maße Normelement: 500 x 500 x 30 mm (LxBxH)
  • Maße Endstück: 500 x 250 x 30 mm (LxBxH)
  • Farben: gelb und schwarz
  • ohne Reflektoren
  • Normelement mit 4 Bohrlöchern, Endstücke mit 2 Bohrlöchern
  • für Schwerlastverkehr geeignet

Verwendung

Mit den Moravia Bodenschwellen TOPSTOP 30-RE für 20 – 30 km/h können Sie dank der geringen Höhe für eine angenehme und effiziente Verkehrsberuhigung sorgen. Gerade an Straßen und Bereichen wo Verkehrsteilnehmer nur ein wenig heruntergebremst, oder die Schwellen nur ein geringes Hindernis darstellen sollen, eignet sich diese Fahrbahnschwelle besonders.

Beispielsweise in 30er-Zonen oder an unübersichtlichen Stellen im Straßenverkehr bietet sich die Temposchwelle an, oder für Straßen auf denen viel Verkehr aufkommt, und die Fahrzeuge sich nicht stauen dürfen.

Eigenschaften

Die Bremsschwellen werden aus Recyclingmaterial gefertigt, welches äußerst widerstandsfähig und zudem noch günstig ist. Außerdem ist die Herstellung der Recyclingschwellen umweltfreundlich.

Unsere Tempohemmschwellen sind wahlweise in gelb oder in schwarz erhältlich, die Endstücke jedoch nur in gelb, damit die Ecken der Bodenwelle von den Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen werden können.

Um für eine optimale und frühzeitige Sichtbarkeit zu sorgen, empfehlen wir Ihnen die Normelemente abwechselnd in gelb und schwarz zu verlegen.

Um auch bei Nässe für Motorrad- oder Mofafahrer eine rutschhemmende Wirkung zu erzielen, verfügen die Gummischwellen über eine stark geriffelte Oberfläche.

Sie können die Teilstücke Ihrer Straßenschwellen individuell und beliebig aneinanderreihen, und können so flexibel auf unterschiedlichste Anforderungen und Einsatzorte reagieren.

Montage

Beim Verlegen der Geschwindigkeitshemmer muss darauf geachtet werden, dass der Untergrund absolut gerade ist, und die Fahrbahnschwellen gleichmäßig auf dem Boden aufliegen. Nur dann kann eine bestmögliche Rutschfestigkeit erreicht werden.

Die Normelemente der Bodenschwelle sind mit 4 Bohrlöchern ausgestattet und die Endstücke mit 2 Bohrungen. Mit unserem Befestigungsset 393 (Art.-Nr.: 109.17.393) können Sie die einzelnen Elemente auf dem Boden festdübeln. Für die höchstmögliche Lebensdauer sollten stets alle Bohrlöcher ausgenutzt werden.

Um die Stabilität der Konstruktion weiterhin zu unterstützen, empfehlen wir Ihnen die Signalschwellen zusätzlich zu verkleben. Dafür können Sie unseren 2-Komponentenkleber M (Art.-Nr.: 282.18.654) verwenden. Besonders wenn ab und zu mit Schwerlastverkehr zu rechnen ist, sollten die Schwellen auf dem Untergrund aufgeklebt werden.

Falls Sie Straßenschwellen für gefährlichere Bereiche suchen, die die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer deutlich weiter reduzieren, bieten wir Ihnen die TOPSTOP 20-RE für 10 – 20 km/h an oder die TOPSTOP 5-RE für 5 – 10 km/h.

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall eine Vorwarnung, bzw. Kennzeichnung der montierten Bodenwellen mit den Verkehrszeichen 112 (unebene Fahrbahn) oder 274-30 (30 km/h). Diese finden Sie natürlich auch in unserem Onlinesortiment!

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
Stückpreis ab 19,40 EUR