Bodenschwelle Easy Rider 55 für 6 – 10 km/h

  • Fahrbahnschwelle zur Geschwindigkeitshemmung
  • für Geschwindigkeit: 6 – 10 km/h
  • Material: Recycling-Gummi
  • Maße Normelement: 300 x 1800 x 55 mm
  • Maße Endstück: 300 x 225 x 55 mm
  • Farbe: schwarz mit gelben Reflexstreifen
  • mit Katzenaugen
  • auch als Kabelbrücke nutzbar (2 x 30 mm Ø)
  • ohne Befestigungsmaterial – bei Bedarf bitte separat bestellen
  • nicht für Schwerlastverkehr geeignet

Verwendung

Unsere Bodenschwelle Easy Rider 55 für 6 – 10 km/h ist das Gegenstück zu der Fahrbahnschwelle SafeRide (Art.-Nr.: 284.20.824), und wurde entwickelt, um auf einem vergleichsweise kurzen Überfahrstück ein möglichst stark spürbares Hindernis zu bilden.

Aus dem Grund müssen Verkehrsteilnehmer ihre Geschwindigkeit besonders stark reduzieren, was der Verkehrsberuhigung und der Sicherheit im Straßenverkehr zugutekommt.

Die Straßenschwellen mit einer Höhe von 55 mm sind für Geschwindigkeiten von 6 – 10 km/h geeignet. Daher bieten sich unsere Geschwindigkeitshemmer für den Einsatz an besonders kritischen Stellen an, wie zum Beispiel an Kindergärten, Spielplätzen und Schulen

Eigenschaften

Die Bremsschwelle von Moravia besteht aus einem robusten und witterungsbeständigen Recycling-Material. Das Material ist in schwarz gehalten und für eine effektive Sichtbarkeit mit gelben Reflexstreifen versehen. Durch mehrere Katzenaugen entlang der Temposchwelle wird die Warnwirkung gerade bei Dunkelheit nochmals erhöht.

Mit einer Länge von 1800 mm sind die EasyRider unsere längsten Tempohemmschwellen, sodass Sie eine geringere Stückzahl benötigen, und Ihre Planung deutlich erleichtert wird. Durch weniger Einzelstücke gestaltet sich zudem der Transport und die Montage für Sie deutlich angenehmer.

Ein weiterer wichtiger Vorteil durch die langen Normelemente ist die besonders hohe Stabilität der gesamten Konstruktion, da durch die zusammenhängenden Balken keine Schwachstellen entstehen können.

Die Stabilität der Bodenwelle wird zusätzlich durch ein Nut- und Zapfensystem unterstützt. Die Hauptteile sind auf der Unterseite mit zwei Führungsnuten ausgestattet, die jeweils einen Durchmesser von ca. 30 mm haben. Die Abschlusselemente verfügen stets über zwei Zapfen, die sich perfekt in die Führungsnuten der Hauptstücke einfügen lassen. Hierdurch besitzen die Easy-Rider-Schwellen selbst ohne Schrauben bereits eine ausgezeichnete Stabilität.

Wenn Sie auf die Endstücke verzichten, eignen sich die Normstücke dank der beiden Führungsnuten auch hervorragend als Kabelbrücken.

Montage

Unsere Speed-Bumps sind pro Standardelement mit 4 Bohrlöchern und pro Abschlussstück mit 1 Bohrloch ausgestattet. Zur fachgerechten und dauerhaften Montage der Fahrbahnschwellen auf dem Boden empfehlen wir Ihnen unser Befestigungsset 099 (Art.-Nr.: 284.24.099).

Um auch die maximale Stabilität der Schwellen zu gewährleisten, sollten in jedem Fall sämtliche Bohrlöcher ausgenutzt werden. Die Recyclingschweller können problemlos auf Beton oder Asphalt fixiert werden. Auf einer gepflasterten Fläche können wir Ihnen die Haltbarkeit der Konstruktion jedoch nicht garantieren.

Weiterhin muss darauf geachtet werden, dass der Untergrund ebenerdig ist, und die Schwelle beispielsweise nicht über Schlaglöchern verlegt wird.

Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall eine Vorwarnung, bzw. Kennzeichnung der montierten Bodenschwellen mit den Verkehrszeichen 112 (unebene Fahrbahn) oder 274-10 (10 km/h). Diese finden Sie natürlich auch in unserem Onlinesortiment!

Alternativ bieten wir Ihnen die Straßenschwellen mit einer Bauhöhe von 75 mm an (Art.-Nr.: 284.25.570), sodass Verkehrsteilnehmer auf bis maximal 5 km/h heruntergebremst werden.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 32,35 EUR

Zubehör

Alternative Produkte