TL-Bakenleuchte RS 2001/2002 LED von Horizont

  • BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten
  • Lichtaustritt: ein- oder beidseitig
  • Farbe der Scheibe: gelb
  • Dämmerungsautomatik und optische Funktionskontrolle
  • Umschaltung Blink-/Dauerlicht – Blinkfrequenz ca. 60/min.
  • Gehäuse aus flexiblem PE-Kunststoff
  • werkzeuglose Montage durch Schnellverschluss
  • langlebige Hochleistungs-Leuchtdiode mit hoher Lichtstärke
  • lange Betriebsdauer durch niedrigen Stromverbrauch
  • Lieferung inklusive 1,50 m Batterie-Anschlusskabel

Verwendung

Die TL-Bakenleuchte RS 2001/2002 LED von Horizont ist BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten. Daher kann die TL-Bakenleuchte optimal und zugelassen auf Autobahnen eingesetzt werden (TL-Warnleuchten „WL1+2“ Prüf-Nr. V4-26/2000 / V4-39/2000, TL-Leitbaken „J“ Kennung „L6+7“ – EN 12352).

Mit der Sicherheitsleuchte RS2001/2002 LED von horizont klemmfix für den Verkehr können Sie effektive Absperrungen gem. RSA (Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen) errichten. Ob im öffentlichen Straßenverkehr, auf Betriebsgeländen oder zur Verkehrssicherung in Baustellenbereichen. Mit der Blitzkraft der BASt-geprüften Warnleuchte gem. TL warnen Sie alle Verkehrsteilnehmer frühzeitig und leiten den Verkehr auch durch unübersichtliche Gefahrstellen sicher.

Eigenschaften

Dank der langlebigen und leistungsstarken LED-Technik eignet sich die TL-Bakenleuchte RS 2001 / 2002 LED von Horizont für kurze Einsätze, aber übersteht auch mühelos Langzeitbaustellen.

Die Blitzleuchte vom Hersteller Horizont Signaltechnik erlangt ihre außerordentliche Qualität durch ihr robustes, stoßsicheres, durchgehendes und flexibles Leuchtengehäuse.

Die gelb blinkende Signalleuchte ist wahlweise mit einseitigem oder zweiseitigem gelben Lichtaustritt erhältlich. Die Sicherheitsbakenleuchte verfügt über eine Dauer- und eine Blinklichtfunktion, welche sich bei Eintritt der Dämmerung automatisch einschalten lässt, sowie über eine LED-Funktionskontrollanzeige. Durch diese Anzeige unten rechts in der Lampenscheibe können Sie stets erkennen, ob die Leuchte mit Energie versorgt und einsatzbereit ist.

Die Sicherheitskennleuchte für die sichere Verkehrsführung im Baustellenbereich wird über die Batterien Kompakt 60 oder Kompakt 120 betrieben, oder alternativ mit zwei kleinen Blockbatterien in unserer praktischen Batteriebox (25213). Die Stromversorgung erfolgt durch das mitgelieferte 1,50 Meter lange Batteriekabel von der Leuchte zum Batteriekasten.

Die Batterien werden bei einem vollständigen Bakensystem in die Batteriemulde der Fußplatte eingesetzt und durch ein Kabel über die Leitbake mit der Absperrleuchte verbunden. Durch die modernen LED-Leuchtdioden haben die Baulampen einen sehr niedrigen Stromverbrauch und Sie sparen hohe Kosten und Aufwand für ständiges Batterientauschen.

Aufstellung

Zur fachgerechten Montage wird die Verkehrssicherungsleuchte einfach auf den Leuchtenstutzen einer geeigneten Leitbake aufgesetzt, dann wird seitlich der metallische Sicherungsstift eingeschoben und durch den Stutzen der Bake geschoben, und anschließend heruntergedreht und eingerastet.

Die Baustellenleuchte ist von da an fest mit der TL-Sicherheitsbake verbunden und kann bei einem Crash nicht davonfliegen.

Wir empfehlen den Einsatz der TL-Bakenleuchte RS 2001/2002 LED von Horizont in Verbindung mit der TL-Fußplatte D300M oder K35 und den TL-Leitbakensystemen SD, KD, D oder M. In dieser Kombination (Warnleuchte + Sicherheitsbake + Fußplatte) erhalten Sie ein komplett BASt-geprüftes System von einem Hersteller: Horizont.

Betriebsstunden:

bei Blinklicht:

  • ca. 11.500 Stunden mit 1 x 120 Ah Batterie (Art.-Nr.: 231202)
  • ca. 6.500 Stunden mit 1 x 60 Ah Batterie (Art.-Nr.: 230602)

bei Dauerlicht:

  • ca. 2.500 Stunden mit 1 x 120 Ah Batterie (Art.-Nr.: 231202)
  • ca. 1.400 Stunden mit 1 x 60 Ah Batterie (Art.-Nr.: 230602)
Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis 24,00 EUR

Alternative Produkte