Tele-Synchron LED

  • BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten
  • als Lauflichtanlage synchronisierbar
  • Maße: 215 x 160 x 450 mm (1110 mm Teleskop)
  • Lichtaustritt: einseitig, Farbe der Lichtscheibe: gelb
  • Version: für Batteriebetrieb oder mit Akku
  • Akkuversion mit eingebautem Akku 6 V / 7 Ah
  • Blitzfrequenz ca. 69/min – Dauerlicht zuschaltbar
  • Leistungsstarke LED-Booster Technologie
  • Teleskopstange rot/weiß für optimale Warnwirkung
  • kann auch einzeln eingesetzt werden

Verwendung

Die Tele-Synchron LED von horizont klemmfix wurden für die schnelle Absicherung von Unfall- und Gefahrstellen, sowie zur Absperrung von Baustellen und Arbeitsbereichen entworfen.

Die Synchron-Blitzlampen sind BASt-geprüft nach TL-Warnleuchten (Prüf-Nr.: V3-14-2015 LED) und daher für den Einsatz auf Autobahnen zugelassen und optimiert.

Dank der Selbstsynchronisierung können Sie die Blitzleuchten bereits im Vorfeld miteinander abstimmen, sodass die Leuchten entweder gleichzeitig blinken, oder als Lauflichtanlage in der Reihenfolge, in der Sie sie einschalten.

Dadurch können Sie blitzschnell effektive Verkehrsführungen und Warnhinweise aufstellen, und müssen nicht umständlich die einzelnen Leuchten zeitlich miteinander abstimmen.

Eigenschaften

Die Warnblinkleuchten sind mit neuester Funk-Technologie ausgestattet, die es den Leuchten ermöglicht, sich schon beim Einschalten miteinander zu verbinden. Die benötigte Zeit zur Synchronisierung für 4 Leuchten beträgt ca. 10 – 15 Sekunden.

Die Synchronisierung ist nach dem Einschalten für ca. 5 Minuten aktiviert. In einem Radius von 10 Metern können Sie in diesem Zeitraum bis zu 10 Blinklampen miteinander verbinden. Nach dem Verbinden können Sie die synchronisierten Leuchten in beliebiger Entfernung zueinander aufstellen.

Den Telesynchron gibt es wahlweise als Batterieversion, die mit 4 Blockbatterien angetrieben wird, oder mit einem Akku, der für ca. 90 Stunden Blitzlicht erzeugt.

Die Akkuversion verfügt über eine automatische Ladebegrenzung und einen Tiefentladeschutz. Über ein Ladekabel kann die Leuchte im Fahrzeug mit dem Bordnetz nachgeladen werden, bzw. die Energie erhalten bleiben. Als Zubehör bieten wir Ihnen einen Transportlader an (Art.-Nr.: 21135) durch den die Lampen über Kontakte an der Box aufgeladen werden.

Eine spezielle LED-Booster-Technologie sorgt für ein langanhaltendes und gleichbleibend helles Warnlicht. Der gelbe Lichtaustritt erfolgt einseitig.

Unsere Unfallleuchten sind klein und handlich zu transportieren, lassen sich allerdings mit einem Teleskoprohr bis auf eine Höhe von 1110 mm ausfahren. In dieser Höhe blitzen die Absperrleuchten auf Augenhöhe der Autofahrer und werden deswegen noch besser wahrgenommen. Außerdem kann das Blitzlicht bei einer Autoschlange durch mehrere Fahrzeuge hindurch gesehen werden.

Die Teleskop-Stange der Signalleuchte ist rot/weiß gestreift, und fördert dadurch ebenso die Warnwirkung.

Der Schalter zum Bedienen der Lampe sitzt am unteren Gehäuse und ist mit einer Folie geschützt, damit kein Schmutz und Dreck hineingeraten kann.

Unsere Signalleuchte hat eine KBA-Prüfung nach Elektromagnetischer Verträglichkeit (Prüf-Nr.: E1 10R-047845) und somit ist sichergestellt, dass die Sicherungsleuchte keine anderen Geräte beeinflusst, unzulässige Netzrückwirkungen verursacht oder den Funkverkehr stört.

Aufstellung

Die Einsatzleuchte ist im eingeklappten Zustand angenehm kompakt und lässt sich mit dem oben angebrachten Tragegriff praktisch tragen und aufstellen.

Um auch mit ausgefahrenem Teleskop-Rohr eine ausgezeichnete Stabilität zu gewährleisten, sind die Standfüße besonders robust gefertigt. Diese lassen sich ausklappen und weit ausziehen und sind im ausgefahrenem Zustand absolut Standsicher.

Mit dem integrierten Adapter lässt sich der Tele-Synchron als Warnblitzlicht auch auf Faltsignale aufstecken.

Als Zubehör für die Akkuversion bieten wir Ihnen ein Netzladekabel, ein Kfz-Ladekabel und verschiedene Lade- und Transportboxen an. Die passenden Blockbatterien finden Sie natürlich auch in unserem Onlineshop.

Standfestigkeit bei eingeklappten Füßen und eingefahrenem Teleskop bis zu

  • Winddruck: 159 N / m²
  • Windgeschwindigkeit: 15 m/s
  • Windstärke: 7 (Beaufort-Skala)

Standfestigkeit bei eingeklappten Füßen und eingefahrenem Teleskop bis zu

  • Winddruck: 157 N / m²
  • Windgeschwindigkeit: 15 m/s
  • Windstärke: 7 (Beaufort-Skala)

Betriebsstunden

bei Blitzlicht:

  • ca. 2.700 Stunden mit 4 x 50 Ah Batterien (Art.-Nr.: 230502)
  • ca. 1.000 Stunden mit 4 x 20 Ah Batterien (Art.-Nr.: 23020)
  • ca. 450 Stunden mit 4 x 9 Ah Batterien (Art.-Nr.: 250011)
  • ca. 350 Stunden mit 4 x 7 Ah Batterien (Art.-Nr.: 253967)

Veranschaulichung:

Dieses Video zeigt Ihnen, wie schnell und einfach sich die Tele-Synchron LED von horizont einschalten lassen und diese sich automatisch selbst synchronisieren. Das Video ist selbsterklärend dargestellt und ohne Ton.

Weitere Infos

Variante wählen:

1. Variante
Auswahl zurücksetzen
Ab 389,20 EURStückpreis

Alternative Produkte