Leitkegel reflektierend rot/weiß horiCone S

  • 2-teiliger Leikegel bestehend aus Körper und Fuß
  • Material: Körper: Polyethylen (PE), Fuß: Recyclingmaterial
  • Folien: vollreflektierende Ausführung RA1 oder RA2
  • Gewichtsklasse 3 der TL-Leitkegel
  • Material robust, bruchsicher, flexibel, kälte- & wärmebeständig
  • mit extrabreiter Griffmulde oben am Leitkegel
  • sehr gut stapelbar – mit Anti-Rutsch-System
  • geprüft nach europäischer Norm für Leitkegel DIN EN 13422
  • BASt-geprüft nach TL-Leitkegel

Verwendung:

Der horiCone S Reflexkegel gem. TL eignet sich optimal zur schnellen und sicheren Absperrung von Bau-/ Gefahr- und Unfallstellen sowie zur auffälligen Markierung von Arbeitsbereichen oder gesperrten Flächen. Die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht bieten Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität und Mobilität. Gerade zur Absicherung von plötzlichen Unfallstellen bieten sich die Leitkegel an, da sie sich extrem schnell aufstellen lassen, Sie nicht erst einen Ständer oder Fuß montieren müssen, und aufgrund der quergestreiften Folie nicht auf die Umfahrungsrichtung geachtet werden muss.

Aufstellung:

Der Leitkegel reflektierend rot/weiß horiCone S zeichnet sich durch seinen schweren Fuß aus, der eine hohe Standsicherheit gewährleistet. Der Standfuß aus Recyclingmaterial entspricht der Gewichtsklasse 3 der Verkehrspylonen und ist mit einem Anti-Rutsch-System ausgestattet. Dank der Spezial-Griffmulde am Leuchtkegel, lassen sich die stapelbaren, bruchsicheren und flexiblen Reflexkegel leicht greifen. Ihre hohe Beständigkeit gegenüber Wärme und Kälte erlaubt den Einsatz bei allen Witterungsbedingungen.

Eigenschaften:

Die Baustellenkegel sind erhältlich in 500 mm oder 750 mm Höhe, sodass Sie flexibel auf individuelle Begebenheiten am Einsatzort reagieren können. Der Reflexleitkegel EU – horiCone ist BASt-geprüft nach TL-Leitkegel 94 sowie nach der europäischen Norm für Leitkegel DIN EN 13422 geprüft, sodass er in der gesamten EU sowie Norwegen und der Schweiz eingesetzt werden darf. Darüber hinaus entspricht er als Verkehrszeichen 610 der StVO § 43 Abs. 3, Nr. 2.

Die Oberfläche bei diesem Modell als TL-Leitkegel ist vollreflektierend und entspricht je nach gewählter Ausführung der Reflexklasse RA 1 oder RA 2. Die Reflexfolie RA 1 ist die einfache/normale vollreflektierende Folienart. Während die retroreflektierende Verkehrszeichenfolie RA 2 eine besonders hochreflektierende Folie ist, mit sehr guten und starken Rückstrahlwerten. Daher ist die Sichtbarkeit bei Dunkelheit in Verbindung mit einfallendem Licht noch höher und besser, als bei der Verwendung von reflektierender Folie RA1. Soll der Leitkegel gerade auch bei Dunkelheit besonders gut sichtbar sein, empfehlen wir die Reflexfolienart in RA2. Für Schwerlast-Begleitfahrzeuge (BF3/BF4) ist die Ausführung in RA2 und Höhe 750 mm vorgeschrieben.

Empfehlung für Zubehör:

Durch zusätzliche Blitzleuchten auf Leitkegeln können Sie die Verkehrssicherheit auf Straßen und im Baustellenbereich auch bei schlechter Sicht erhöhen. Die passenden Blitzleuchten finden Sie natürlich auch in unserem Onlineshop!

Varianten:

Höhe 500 mm

  • Maße Kegelfuß: ca. 315 x 315 x 43 mm
  • Gewicht: ca. 2,8 kg
  • Reflexfolie RA 1 – BASt-geprüft mit Prüf-Nr.: V4-05/2012
  • Reflexfolie RA 2 – BASt-geprüft mit Prüf-Nr.: V4-06/2012

Höhe 750 mm

  • Maße Kegelfuß: ca. 445 x 445 x 43 mm
  • Gewicht: ca. 5,8 kg
  • Reflexfolie RA 1 – BASt-geprüft mit Prüf-Nr.: V4-07/2012
  • Reflexfolie RA 2 – BASt-geprüft mit Prüf-Nr.: V4-08/2012
Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
Stückpreis ab 21,90 EUR

Zubehör

Alternative Produkte