TL-Universalfußplatte W-K1

  • Material: 100 % Recyclingmaterial
  • Maße: ca. 790 x 400 x 110 mm
  • Lochbild: 2 x 60 x 60 mm, 3 x 40 x 40 mm/Ø 42 mm kombi
  • widersteht Frost, Salz, Öl und Abgasen
  • 2 große seitliche Tragegriffe
  • stapelbar, mit Stapelhilfen
  • bruchsicher und rutschfest
  • geprüft nach TL-Aufstellvorrichtungen – Gewichtsklasse K1
  • auf Anfrage mit schwarzer Platte mit eigenem Schriftzug

Verwendung

Unsere TL-Universalfußplatte W-K1 von Wemas ermöglicht das Aufstellen von Leitbaken, temporären Schildern, Bauzäunen und Absturzsicherungen. Zudem eignet sie sich hervorragend als Gewicht für diverse Schilderständer oder als Sockel für Schaftrohre.

Für die Aufstellung von Bakensystemen auf Autobahnen ist diese Fußplatte allerdings nicht zugelassen. Hierfür empfehlen wir Ihnen die BASt-geprüfte Fußplatte MB-TL 92 (Art.-Nr.: 301.001012.00.00).

Eigenschaften

Bei der Produktion der Fußplatte W K1 spielt Umweltschonung eine große Rolle. Aus diesem Grund wird die Universalplatte ausschließlich aus Recycling-Material gefertigt. Der Vorteil bei diesem Recyclingmaterial liegt darin, dass es besonders robust und widerstandsfähig ist. Daher zeichnet sich die Fußplatte vor allem durch ihre hohe Lebensdauer aus.

Der Recyclingfuß ist zudem äußerst beständig gegen typische Baustelleneinflüsse wie Frost, Salz, Öl, und Abgase und übersteht somit auch die anspruchsvollsten Baustellen mühelos.

Der Baustellenfuß verfügt über 2 60 x 60 mm Öffnungen und 3 40 x 40, bzw. Ø 42 mm Löcher. Dank der Vielzahl an verschiedenen Aufnahmen, ist der W-K 1 ein flexibler Allrounder für Ihre Baustellen.

Die Bodenplatte ist mit Stapelhilfen ausgestattet, wodurch die Füße sich angenehm stapeln lassen. Dank dieser Funktion sparen Sie beim Transport und bei der Lagerung viel Platz.

Der Bakenfuß steht minimal erhöht auf rutschfesten Eck- und Mittelpunkten, sodass Oberflächenwasser, wie zum Beispiel starker Regen abfließen kann und Aquaplaning verhindert wird.

Ab einer Stückzahl von 144 Stück können wir Ihnen die Fußplatten auch mit einer schwarzen Kennzeichnungsplatte mit Ihrem geprägten Schriftzug liefern. Individuelle Bakenfüße erhöhen den Wiedererkennungswert Ihrer Firma und senken die Diebstahlgefahr.

Aufstellung

Die Mobilfüße von Wemas sind gemäß K1 Kennung mindestens 28 kg schwer und bieten dadurch ein Höchstmaß an Standsicherheit. Mithilfe von zwei großen, in das Material eingelassenen Tragegriffen, lassen sich die Fußplatten trotz des hohen Gewichts angenehm tragen und auf, bzw. abbauen.

Da die Tragegriffe direkt bei der Produktion der Sicherheitsfußplatten mit angefertigt werden und nicht erst hinterher eingearbeitet werden, wird die Entstehung von „Sollbruchstellen“ vermieden.

Bei dem Einsatz von Warnbaken oder die Aufstellung von Verkehrszeichen muss darauf geachtet werden, dass die Fußplatte mit der Längsseite parallel zur Windlast steht, um die Kippgefahr so gering wie möglich zu halten.

Passende Lager- und Transportgestelle für eine praktischere Logistik führen wir selbstverständlich auch in unserem Sortiment.

Weitere Infos

Stückpreis 19,60 EUR

MengenStückpreis
ab 1 Stück19,60 EUR
ab 36 Stück17,64 EUR
ab 72 Stück16,66 EUR
Artikelnr.: 301.001020.00.00
Gewicht: ca. 28 kg
Lieferzeit: Lager- & Expressverfügbarkeit sowie Abholung bitte anfragen! Viele Artikel ab Lager verfügbar! Bei Neuproduktion max. in 10 Werktagen vor Ort.
Sperrgut: 10,00 EUR

zzgl. 16% MwSt. & Versandinfo

Verfügbar bei Nachlieferung


Zubehör

Alternative Produkte