TL-Absturzsicherung Reflex

  • Material: Kunststoff weiß, mit patentiertem Wellenprofil
  • Farbe: weiß mit rot/weißer Reflexfolie RA1 oder RA2 beklebt
  • Folienbreite: 2000 mm, Außenmaße: ca. 2150 x 1110 x 50 mm
  • höchste Sichtbarkeit auch bei spitzen Anstrahlwinkeln (bis 160°)
  • mittig angebrachter ergonomischer Tragegriff
  • inklusive Leuchtenstutzen für die Montage von Warnleuchten
  • Überwurfbügel aus bruchsicherem Kunststoff
  • durchgängige Einsteckrohre Ø 42 mm aus feuerverzinktem Stahl
  • gemäß TL-Absperrschranken & Vorschriften der ZTV-SA
  • Hersteller: Wemas

Verwendung

Unsere TL-Absturzsicherung Reflex von Wemas wird in Kombination mit gelben oder roten Warnleuchten für Teil- oder Vollsperrungen von Straßen und Wegen verwendet.

Außerdem bietet sich die Kunststoff-Absperrschranke für die Absperrung von Baustellen und Geh- und Radwegen an, um für Fußgänger und Radfahrer für erhöhte Sicherheit zu sorgen.

Des Weiteren eignet sich der Sperrzaun für die Absicherung von Tiefbauarbeiten, Baugruben und Aufgrabungen von 1,25 m Absturztiefe. Denn vor allem an schlecht beleuchteten Orten, können solche Baugruben, bei unzureichender Absperrung, schnell übersehen werden und schwere Unfälle sind vorprogrammiert.

Eigenschaften

Wodurch sich die TL-Absturzsicherung Reflex als Kunststoffzaun wirklich hervorhebt, ist das patentierte Wellenprofil als Auerbachwelle, das sich über den gesamten Zaunkörper zieht. Durch die Wellenform in der Oberflächenstruktur trifft einfallendes Scheinwerferlicht auch aus spitzen Winkeln immer noch auf eine gerade Fläche und wird so deutlich effektiver reflektiert. Dadurch bieten die Absturzsicherungen mit den Auerbachwellen von Wemas in einem bis zu 160° Winkel stets eine optimale Retroreflektion.

Die TL-Absturzsicherung Reflex als Absperrzäune bestehen aus einem hochschlagfesten HDPE Kunststoff der absolut witterungsbeständig ist und sich durch seine extrem hohe Lebensdauer auszeichnet.

Unsere Absturzsicherungen Reflex sind mit einem 250 mm und einem 100 mm hohen reflektierenden Folienstreifen vom Typ RA1 oder RA2 beklebt, und sorgen somit für eine ausgezeichnete Warnwirkung. Die obere Folienleiste stellt die eigentliche Absperrschranke dar und das untere Stück entspricht der oft vernachlässigten Blindentastleiste.

Beide Folienstücke sind über mehrere Kunststoffsäulen miteinander verbunden die die generelle Unfallgefahr senken und somit ein durchklettern oder durchrutschen von Kleinkindern verhindern.

In der Mitte der Konstruktion befindet sich ein praktischer Tragegriff, mit dem sich auch mit Arbeitshandschuhen der Sperrzaun angenehm tragen lässt, und das Auf- und Abbauen erleichtert.

Der Vorteil einer TL-Absturzsicherung Reflex aus weißem Kunststoff gegenüber der Absturzsicherung aus Stahl, liegt zum einen an dem deutlich niedrigeren Gewicht, und zum anderen an der Tatsache, dass der Zaun keinen Strom leitet und keine Funkenbildung entstehen kann. Gerade bei Arbeiten an Strom- und Gasleitungen ein äußerst wichtiger Aspekt.

Außerdem entstehen bei der Herstellung der Kunststoffschrankenzäune keine scharfen Kanten.

Das Material der TL-Absturzsicherung Reflex von Wemas ist für Verkehrssicherungen gemäß TL-Absperrschranken 97 sowie den ZTV-SA 97 zugelassen.

Aufstellung

Für eine vorschriftsmäßige Absperrung und einen sicheren Stand sollten die TL-Absturzsicherungen Reflex stets mit Fußplatten (mindestens K1) aufgestellt werden. Dabei muss beachtet werden, dass die rechteckigen Fußplatten mit der Längsseite quer zum Schrankenzaun gedreht werden, um gegen die auftretende Windlast die maximale Standsicherheit zu gewährleisten.

Bei der Längsabsperrung zwischen einer Straße und einem Geh- oder Radweg entstehen durch die Bakenfußplatten häufig “Stolperfallen”. Um dem entgegenzuwirken empfehlen wir Ihnen den Fußplatteneinsatz von Wemas (Art.-Nr.: 308.047001.02.00). Diesen können Sie seitlich in Ihre Fußplatten einsetzen und zwei Absturzsicherungen einstecken. Da hierbei allerdings der Fuß wieder um 90° gedreht wird, wird die Kippsicherheit beeinträchtigt. Daher empfehlen wir Ihnen bei der Verwendung des Fußplatteneinsatzes mindestens zwei Füße übereinander zu stapeln.

Für eine vorschriftsmäßige Teilsperrung einer Straße mithilfe von Wemas-Bakenleuchten (Beispiel: Future Art.Nr.: 303.019020.18.12) benötigen Sie mindestens 3 Stück Bakenleuchten, die doppelseitiges gelbes Dauerlicht zeigen. Für eine Vollsperrung sind mindestens 5 Stück einseitige, rote Leuchten mit Dauerlicht erforderlich, wobei je nach Länge der Absperrung die Lampen nicht weiter als 1 Meter auseinander sitzen dürfen.

Geeignete Transport- und Lagerpaletten, Fußplatten und Warnleuchten von Wemas, bieten wir Ihnen als Zubehör zur TL-Absturzsicherung Reflex gleich mit an.

Empfehlung zur Individualisierung

Zusätzlich bieten wir, bei einer Abnahme ab 100 Stück, noch eine Kennzeichnung der TL-Absturzsicherungen Typ Reflex an. Dabei wird eine farblich geprägte Kennzeichungsplatte in den Farben weiß, orange, rot, grün, gelb oder blau, mit Ihrem Firmenschriftzug oder der Behördenangabe hergestellt. Aus den Farben schwarz, rot, orange, grün, gelb, blau oder weiß, können Sie eine passende Text- und Logofarbe auswählen.

Individuell gekennzeichnetes Absperrmaterial senkt das Diebstahlrisiko und erhöht Ihre Bekanntheit. Einfach perfekt: Individualisierte Kunststoffabsperrgitter zur Baustellensicherung mit Ihrem Firmenname oder der Kommunalbezeichnung. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für die Beschriftung Ihrer Absperrzäune. Sprechen Sie uns an.

Weitere Infos

Variante wählen:

1. Reflektierende Folienart
Auswahl zurücksetzen
Ab 126,70 EURStückpreis

Alternative Produkte