stapelpalette-57.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgberufsgenossenschaft-blau-weiss.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpgtuev-gv-gepruefte-sicherheit.jpg
Art.-Nr.: k. A.
Gewicht: k. A.
Topseller
ab 84,90 EUR
Kategorie: Schlüsselwort:
   

 

Robuste Stapelpalette aus Stahl für den universellen Einsatz in der Lagertechnik von Langwaren.

Die Stapelpaletten sind geeignet für den Transport mit Stapler und Hubwagen, sowie für den Kranbetrieb.
Leicht und standsicher, stapelbar durch die Kontur der Tulpenfüße.
Durch die Stapelpaletten wird eine lange Lebensdauer garantiert, auch bei der Einlagerung von langem schwerem Material.

Material und Maße

Die Stapelpaletten werden aus verzinktem Stahl hergestellt und können in dieser Form benutzt und bestellt werden. Sie sind aber wahlweise auch lackiert erhältlich.
Die Standrohre sind aus Ø 57 mm Rundrohr, die Querholme aus Ø 48,3 mm Rundrohr.
An den vier Standrohren ist jeweils ein Kranhaken angebracht für den optimalen und sicheren Transport per Kranbetrieb.
Die Palette bietet ein Füllmaß von 1300 mm x 700 mm x 700 mm und kann mit einem Gewicht von 1,5 t belastet werden.
Diese hohe Tragkraft bestätigt die äußerst robuste Bauweise.

Weitere Informationen

Art.-Nr.: k. A.
Gewicht: k. A.
Topseller

Fragen zum Produkt?

Haben Sie Fragen zu diesem Produkt?
Senden Sie uns Ihre Fragen über dieses Formular und wir werden uns bei Ihnen melden!

Ihr Name*

Ihre E-Mail*

Ihre Frage an uns*