Ausleger-Bandschellen

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • Materialstärke: 5 mm / 4,0 mm bei Lochabstand 70 mm
  • mit Langlöchern/Schlitzen: ca. 7 x 30 mm
  • Lochabstände mittig: 70, 350, 500, 700 und 900 mm
  • zur seitlichen Befestigung von Schildern an Pfosten
  • für Bandbefestigung mit Edelstahlband oder Schneckenschellen

Verwendung

Mithilfe unserer Einarm-Bandschellen lassen sich Verkehrszeichen und Hinweisschilder angenehm an Rohrpfosten und Straßenlaternen montieren. Besonders für Straßen und Wege, wo nicht viel Platz für die Aufstellung der Schilder ist, bieten sich die Ausleger-Bandschellen an. Für Stellen, an denen ein Schild nicht mittig an einen Pfosten geschraubt werden kann, zum Beispiel weil eine Hauswand zu nah dran ist, eignet sich die Einarmschelle ganz besonders. Außerdem lassen sich Verkehrszeichen durch eine lange Auslegerschelle näher an der Straße aufhängen, wenn der Pfosten weit weg steht. Gerade für Wegweiser ist diese Fahnenhalterung perfekt, da Sie eindeutig in eine Richtung weisen können.

Eigenschaften

Die Befestigungsschellen bestehen aus feuerverzinktem Stahl und sind daher besonders robust und widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse und ermöglichen eine rostfreie Montage Ihrer Straßenschilder.

Die Schilderbefestigungen sind für flache Schilder, beispielsweise in 2 oder 3 mm Stärke geeignet, und wahlweise mit Lochabständen von 70, 350, 500, 700 oder 900 mm erhältlich, je nachdem wie Groß Ihr Schild ist. Damit Sie flexibel Ihre Hinweisschilder aufhängen können, verfügt die Bandschelle über zwei Langlöcher ca. 7 x 30 mm. Die Befestigungsschellen entsprechen den Vorgaben der Industrienorm für Aufstellvorrichtungen von Verkehrszeichen nach DIN EN 12899-1 /TL-VZ.

Montage

Aufgrund der Bandhalterung können Sie, beispielsweise mit Edelstahlband am Stück, Verkehrszeichen an beliebige Masten wie Rohrpfosten, Laternen oder auch Vierkantrohre befestigen, da Sie keinen Durchmesser einhalten müssen. Eine günstige Alternative dazu sind unsere Schneckenschraubenschellen. Diese sind in bestimmten Spannbereichen erhältlich, sodass Sie nur eine ungefähre Angabe benötigen.

Die Befestigung der Bandschellen an Schildern ist zumeist im Handumdrehen erledigt. Wir empfehlen, die Schellen auf das Verkehrszeichen zu legen und auszurichten, und die notwendigen Löcher für M6 Schrauben zu markieren. Die Bohrung sollte von der bedruckten Seite des Schildes aus gemacht werden und die Löcher auf der Rückseite müssen entgratet werden. Bei Verkehrsschildern bieten wir Ihnen die Lochung nach IVZ-Norm schon ab Werk an. Anschließend die Schellen an das Schild schrauben und danach als ganzes am Pfosten montieren.

Um eine statisch einwandfreie und langfristige Konstruktion zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, Standard-Verkehrszeichen stets mit mindestens 2 Schellen aufzuhängen, jeweils eine oben und eine unten.

Empfehlung für Zubehör

Zur Befestigung der Einarmbandschellen an Masten bestellen Sie bitte das Edelstahlband, die Edelstahlschlaufen und das Spanngerät oder alternativ die Schneckenschraubenschellen als Zubehör hier im Shop.

Für die Schildermontage an den Ausleger-Rohrschellen werden noch Schilderschrauben Sechskant M6 mit Muttern benötigt. Die Schrauben und Muttern sind nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte separat hier bestellen.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 5,10 EUR

Zubehör

Alternative Produkte