Rohrrahmen Z811 – Z877 für Pfeilwegweiser

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • für Größen: 250 x 1000, 350 x 1250, 350 x 1400, 350 x 1500 mm
  • für Größen: 350 x 1750, 400 x 1500, 400 x 1750, 400 x 2000 mm
  • für Größen: 450 x 1500, 450 x 1750, 450 x 2000, 500 x 1750 mm
  • für Größen: 500 x 2000, 500 x 2500, 600 x 2000, 600 x 2500 mm
  • Aufstellart: zweibeinig als Niedrigaufstellung
  • Standrohre: 1750 mm = Bodenfreiheit 1000 + Unterflur 750 mm
  • Ø Standrohr/Wandstärke Typ Z811 bis Z854: 48,3 x 2,0 mm
  • Ø Standrohr/Wandstärke Typ Z855 bis Z877: 60,3 x 2,0 mm
  • angeschweißte Laschen mit Loch zur Schildmontage im Rahmen
  • gefertigt gem. IVZ-Norm

Stabile zweibeinige Stahlrohrrahmen gem. IVZ Norm aus feuerverzinktem Stahl zur dauerhaften Aufstellung von einseitigen oder doppelseitigen Pfeilwegweisern. Wie zum Beispiel die Verkehrsschilder mit Nummer 415, 418, 419, 421, 430 oder 432 in Pfeilform. Durch die Montage der Schilder im Rahmen ist eine gute Erkennbarkeit und Halt der Zielhinweistafeln gewährleistet.

Die Rundrohrrahmen Z811, Z822, Z829, Z823, Z824, Z833, Z834, Z835, Z843, Z844, Z845, Z854, Z855, Z857, Z875 und Z877  werden nach der Industrienorm für Aufstellvorrichtungen von Verkehrszeichen (IVZ-Norm) in Deutschland gefertigt und verzinkt.

Innen im umlaufenden Rundrahmenrohr sind 6 Stück Laschen mit Langlöchern aus Stahl angeschweißt. Auf den Schilderlaschen werden die Verkehrsschilder mit Schrauben und Muttern angeschraubt und befestigt. Die Standpfosten werden direkt oder mit zwei Bodenhülsen im Betonfundament einbetoniert. Die Lieferung der Schilderrohrrahmen erfolgt jeweils mit zwei Bohrungen unten an den Rahmenpfosten. Passend dazu werden 2 Stück Erdanker aus Stahl beigelegt. Als Auszugssicherung im Fundament werden die Stäbe dann durch die beiden Löcher geschoben.

Die Verkehrsschilder und Schrauben/Muttern zur Schildbefestigung sind nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte separat bestellen.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 110,70 EUR