Rohrrahmen Z31 – Z39 für quadratische Verkehrszeichen

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • für Schildergrößen: 420 x 420, 600 x 600, 750 x 750 mm
  • für Schildergrößen: 840 x 840 und 1000 x 1000 mm
  • Aufstellart: zweibeinig als Niedrigaufstellung
  • Standrohre: 1750 mm = Bodenfreiheit 1000 + Unterflur 750 mm
  • Ø Standrohr/Wandstärke Typ Z31, Z32, Z34, Z33: 48,3 x 2,0 mm
  • Ø Standrohr/Wandstärke Typ Z39: 60,3 x 2,0 mm
  • angeschweißte Laschen mit Loch zur Schildmontage im Rahmen
  • gefertigt gem. IVZ-Norm

Stabile zweibeinige Stahlrohrrahmen gem. IVZ Norm aus Stahl feuerverzinkt zur sicheren und dauerhaften Aufstellung von einseitigen oder doppelseitigen Verkehrsschildern wie Zonen- und Parkschilder VZ 270, 274, 290, 314 . Die Rohrrahmen Z31 – Z39 für quadratische Verkehrszeichen bewähren sich besonders für die einfache Montage von Gefahrenzeichen, Richtzeichen oder Vorschriftszeichen. Ebenso können die Schilderrahmen für Hinweis-, Werbe- oder Firmenschilder in Gewerbegebieten aufgestellt werden.

Die Rundrohrrahmen Z31, Z32, Z34, Z33 und Z39 werden nach der Industrienorm für Aufstellvorrichtungen von Verkehrszeichen (IVZ-Norm) in Deutschland gefertigt und verzinkt.

Innen im umlaufenden Stahlschilderrahmen sind 4 Stück Laschen mit Langlöchern aus Stahl angeschweißt. Auf den Schilderlaschen werden die Verkehrsschilder mit Schrauben und Muttern angeschraubt und befestigt. Die Standpfosten werden direkt oder mit zwei Bodenhülsen im Betonfundament einbetoniert. Die Lieferung der Schilderrohrrahmen erfolgt jeweils mit zwei Bohrungen unten an den Rahmenpfosten. Passend dazu werden 2 Stück Erdanker aus Stahl beigelegt. Als Auszugssicherung im Fundament werden die Stäbe dann durch die beiden Löcher geschoben.

Die Verkehrsschilder und Schrauben/Muttern zur Schildbefestigung sind nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte separat bestellen.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 143,60 EUR