Rohrrahmen E41 – E50 für rechteckige Verkehrszeichen im Querformat

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • zur Aufnahme von Schildergrößen:
  • 200 x 750, 200 x 1000, 300 x 800, 333 x 1000, 333 x 1250, 350 x 1050,
  • 420 x 630, 600 x 900, 840 x 1260 und 650 x 1000 mm (HxB)
  • Aufstellung: einbeinig
  • Hochaufstellung
  • Standrohr Länge: 3000 mm
  • Bodenfreiheit (BF): 2250 mm + Unterflur 750 mm
  • Ø Standrohr Art.-Nr. E41, E42, E43, E44, E45, E46, E47, E48, E50: 60,3 x 2,0 mm
  • Ø Standrohr Art.-Nr. E49: 76,1 x 2,0 mm
  • inkl. angeschweißter Laschen mit Langloch, für die Schildmontage im Rahmen
  • mit einem lose beigelegten Erdanker aus Stahl
  • gem. IVZ-Norm / Industrienorm für Aufstellvorrichtungen von Verkehrszeichen nach DIN EN 12899-1 / TL-VZ
  • Verkehrszeichen oder Schilder nicht im Lieferumfang enthalten

Stabile Stahlrohrrahmen aus feuerverzinktem Stahl zur sicheren Montage und Aufstellung von verschiedenen Verkehrszeichen, wie dem VZ 325 „Verkehrsberuhigter Bereich“ oder den VZ 310 „Ortstafeln“, in einseitiger oder mit doppelseitiger Bildfläche. Die Rohrrahmen für Schilder bewähren sich besonders bei der dauerhaften Montage von Vorschrifts- und Richtzeichen und Hinweisschildern. Die Rahmen können ebenso für Werbeschilder oder Firmenschilder in Städten und Industriegebieten eingesetzt werden. Die zahlreichen Ausführungen des Rohrrahmens sind alle nach der Industrienorm für Aufstellvorrichtungen von Verkehrszeichen (IVZ-Norm) gefertigt sowie in Deutschland hergestellt. An dem Schilderrahmen sind innen mehrere Laschen aus Stahl angeschweißt, die mit Langlöchern für das Anschrauben der Schilder konstruiert sind. Der Standpfosten wird direkt oder mit einer Bodenhülsen im Erdreich einbetoniert. Zur schnellen Montage empfehlen wir ein fertiges Schilderfundament aus Beton.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 67,40 EUR