Rohrrahmen Z921 – Z975 für zwei Pfeilwegweiser

  • Material: Stahl, feuerverzinkt
  • für Schildergrößen: 333 x 1250, 350 x 1250, 350 x 1400 mm
  • 350 x 1500, 350 x 1750, 400 x 1500, 400 x 1750, 400 x 2000 mm
  • 450 x 1500, 450 x 1750, 450 x 2000, 500 x 1750, 500 x 2000 mm
  • 500 x 2500 und 600 x 2000 mm
  • Aufstellart: zweibeinig als Niedrigaufstellung
  • Standrohre: 1750 mm = Bodenfreiheit 1000 + Unterflur 750 mm
  • Ø Standrohr/Wandstärke Typ Z921 bis Z934: 48,3 x 2,0 mm
  • Ø Standrohr/Wandstärke Typ Z935, Z943 bis Z955: 60,3 x 2,0 mm
  • Ø Standrohr/Wandstärke Typ Z975: 76,1 x 2,0 mm

Produktbeschreibung:

Unsere zweibeinigen robusten Stahlrohrrahmen sind zur dauerhaften Aufstellung von zwei ein- oder doppelseitigen Pfeilwegweisern übereinander in einem Rahmen.

Durch die Montage der Pfeilschilder im Rahmen ist eine gute Erkennbarkeit der Zielhinweistafeln gewährleistet. Mit dem Rahmen für gleich zwei Schilder besteht die Möglichkeit, in zwei unterschiedliche Richtungen die Zielangaben auszuschildern.

Die Rundrohrrahmen Z921 – Z975 werden nach der IVZ-Norm in Deutschland gefertigt und verzinkt.

Wie montiere ich den Rohrrahmen?

Innen im umlaufenden Rahmenrundrohr sind pro Schild sechs Laschen mit Langlöchern angeschweißt. Auf den Schilderlaschen werden die Verkehrsschilder mit Schrauben und Muttern befestigt.

Die Standpfosten werden direkt oder mit zwei Bodenhülsen im Betonfundament einbetoniert.

Unten an den Rahmenpfosten sind jeweils zwei Bohrungen. Passend dazu werden zwei Erdanker aus Stahl beigelegt, die als Auszugssicherung im Fundament dienen.

Montagebedarf:

Die Verkehrsschilder und Schrauben zur Schildbefestigung sind nicht im Lieferumfang enthalten. Bei Bedarf bitte separat bestellen.

Rohrrahmen zur Aufnahme von mehreren Pfeilwegweisern übereinander können wir ebenfalls liefern. Wir beraten Sie gerne.

Weitere Infos
Auswahl zurücksetzen
1. Schildgröße