Betonsockelsteine mit Stellschrauben

  • Material: Betongüte C30/37
  • Spannvorrichtung: mit 2 Stellschrauben
  • Sechskantschrauben M8 x 30 aus Edelstahl
  • Fundament für Rohrdurchmesser: 60 und 76 mm
  • Länge: 600 mm
  • Form: konisch
  • verzinktes Führungsrohr mittig im Fundament
  • Stellschrauben zum Ausrichten der Pfosten/Rohre

Produktbeschreibung:

Die Betonsockelsteine mit Stellschrauben am verzinkten Stahlrohr im Fertigfundamet sind für die schnelle und dauerhafte Pfostenmontage zu empfehlen. Die Schilderfundamente Typ S/60 und S/76 werden fertig geliefert und können sofort eingebaut werden. Direkt anschließend können Schilderpfosten und Poller mit Durchmesser 60 und 76 mm montiert werden. Die Wartezeit für das Abbinden von flüssigem Beton entfällt. So sparen Sie sich viel Zeit und unnötiges An- und Abfahren zu Baustellen und Montagestandorten.

Als Verkehrsschildersockel ist die Form konisch hergestellt. Die Betonlänge beträgt 600 mm + 50 mm Höhe für das verzinkte Stahlführungsrohr mit den beiden Stellschrauben. Zur Befestigung und Fixierung der Rundstangen werden oben zwei Sechskantschrauben M8 x 30 aus Edelstahl rostfrei mit Muttern eingebaut. So können Standpfosten für Zäune, Werbeanlagen, Sportgeräte, Verkehrszeichen und Hinweisbeschilderung schnell und flexibel eingebaut werden. Bei Bedarf werden die Schrauben wieder gelöst und die Rundstangen werden entnommen.

Die Betonfundamente haben ein Gewicht von ca. 55 kg bei Pfosten mit Ø 60 mm und ca. 52 kg bei Außendurchmesser 76 mm. Die Abmessung oben liegt bei ca. 170 x 170 mm und unten bei 230 x 230 mm. Die Herstellung erfolgt gem. den Vorgaben der IVZ-Norm (Industrienorm für Aufstellvorrichtungen von Verkehrszeichen nach DIN EN 12899-1 /TL-VZ).

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
Stückpreis ab 44,40 EUR

Zubehör

Alternative Produkte