Leitboy-LeitPin mit Ösenkappe

  • Material: Kunststoff (Polyethylen)
  • Durchmesser: 100 mm
  • Höhe: 1050 mm
  • Farbe des Kunststoffkörpers: rot
  • Zylinder beklebt mit vollreflektierender Folie RA 1 rot/weiß
  • Absperrpfosten warnen vor Gefahren und Hindernissen
  • LeitPin mit zusätzlicher drehbarer Ösenkappe
  • für Aufnahme oder zum Einhängen von Kunststoffketten
  • Fuß und Absperrkette nicht im Lieferumfang enthalten!

Verwendung

Unser Leitboy-LeitPin mit Ösenkappe eignet sich wie der normale LeitPin für die Absperrung und Abgrenzung von Fahrstreifen, Fahrbahn und Fußweg und Ein- und Ausfahrten. Der Vorteil bei dem Leit-Pin mit Ösenkappe liegt darin, dass Sie die Pfosten zusätzlich mit einer Absperrkette verbinden können, und dadurch auch Bereiche für Fußgänger effizienter Absperren können.

Somit sperren die Kettenpfosten auch größere Bereiche und Flächen innen und außen auf Ihrem Betriebsgelände, im Straßenverkehr, auf Parkplätzen oder an Parkhäusern und Tiefgaragen kurzfristig oder dauerhaft ab.

Eigenschaften

Der zylindrische Leit-Pin Körper von Moravia besteht aus robustem Polyethylen Kunststoff und hat einen Durchmesser von 100 mm und eine Höhe von 1050 mm.

Das Material ist rot gefärbt und für eine optimale Warnwirkung mit einer gestreiften, rot/weißen Reflexfolie Typ RA 1 beklebt.

Der Vorteil bei diesem Leitpin, ist die oben aufgesetzte Ösenkappe, durch die Sie eine Kunststoff-Absperrkette durchführen können. Somit lassen sich viele Absperrpfosten miteinander verbinden, und Bereiche und Flächen noch effizienter Absperren.

Die Kettenöse oben auf dem Pfosten ist drehbar, sodass Sie jede erdenkliche Eckvariante formen können, wodurch Sie in der Aufstellung stets flexibel bleiben.

Je nach Bedarf können Sie eine lange Absperrkette durch die jeweiligen Ösen mehrerer Pfosten führen, oder einzelne Teilstücke, und verbinden diese mithilfe von Verbindungsgliedern oder Einhängehaken.

Der untere Stutzen ist in geringem Maße flexibel, sodass der Leitpoller angefahren werden kann, und er ein Stück nachgibt ohne zu brechen. Anschließend richtet sich der Reflexpoller von alleine wieder auf. Durch diese Tatsache sparen Sie hohe Kosten für die Reparatur oder den Austausch von Absperrmaterialien.

Aufstellung

Für eine sichere und dauerhafte Aufstellung Ihrer Leitpins wird zusätzlich der Recyclingfuß (Art.-Nr.: 291.11.145) benötigt. In diesen Pfostenfuß lassen sich unsere Leitzylinder einstecken und eindrehen. Durch den Bajonettverschluss wird der Leitpfosten hervorragend fixiert.

Der Leitboy-Fuß wird dann mithilfe unserer Befestigungssets 393 (Art.-Nr.: 109.17.393) auf der Oberfläche aufgedübelt und für eine besonders stabile Konstruktion zusätzlich mit unserem 2-Komponentenkleber (Art.-Nr.: 282.17.343) festgeklebt.

Falls Sie eine mobile Aufstellmöglichkeit bevorzugen empfehlen wir Ihnen unseren mobilen Leit-Pin und Flex-Pin Fuß (Art.-Nr.: 291.26.009). Dieser ist schwer und breit genug um eigenständig eine ausgezeichnete Standsicherheit zu bieten.

Bei der Montage von mehreren Leitboy-LeitPin mit Ösenkappe zur Halterung von Absperrketten, sollte der Abstand maximal 2 Meter betragen.

Wenn am Aufstellort mit häufigem Überfahren der Poller zu rechnen ist, empfehlen wir Ihnen alternativ den FlexPin (Art.-Nr.: 291.11.558), dieser kann bis auf den Boden umgedrückt werden und richtet sich dank eines Gummiseilzugs im Fuß sofort wieder auf.

Weitere Infos

Stückpreis 46,90 EUR

Artikelnr.: 290.22.907
Gewicht: ca. 2.7 kg
Lieferzeit: Lager- & Expressverfügbarkeit sowie Abholung bitte anfragen! Viele Artikel ab Lager verfügbar! Bei Neuproduktion max. in 10 Werktagen vor Ort.

zzgl. 16% MwSt. & Versandinfo

Verfügbar bei Nachlieferung


Zubehör

Alternative Produkte