Stahlrundrohrbügel mit Querstrebe Ø 48 mm x Breite 650 mm

  • Material: Stahlrohr, feuerverzinkt
  • Ausführung: zweibeinig, mit Querstrebe
  • Durchmesser x Wandstärke: Ø 48 x 2,5 mm
  • Gesamtbreite: ca. 650 mm
  • Gesamthöhe zum Einbetonieren: ca. 1200 mm
  • unten mit Bohrungen und zwei Erdankern
  • Gesamthöhe zum Aufdübeln: ca. 900 mm
  • unten mit angeschweißten Bodenplatten 100 x 150 mm
  • Farben: feuerverzinkt und fvz.+ grün beschichtet in RAL 6005

Produktausführung:

Nutzen Sie den robusten Stahlrundrohrbügel mit Querstrebe Ø 48 mm x Breite 650 mm von Schake für viele Einsatzgebiete: Er schützt Bäume und Grünflächen vor Schäden durch parkende Autos. Auch für Radfahrer ist der Rundbügel aus Stahlrohr ein willkommenes Element im Straßenraum. Denn er ermöglicht je nach Standort auch das Anlehnen von Fahrrädern. Der Absperrbügel mit Querholm/Knieholm kann je nach gewählter Ausführung im Boden einbetoniert oder aufgedübelt werden. Er besitzt einen Rohrdurchmesser von 48 mm. Die Form des Rundbügels mit Querstrebe ist auch in optischer Hinsicht überzeugend.

Die Feuerverzinkung sorgt für eine hohe Witterungsbeständigkeit. Alternativ liefern wir die Anlehnbügel auch mit einer grünen Beschichtung in RAL 6005 Moosgrün. Andere Farbtöne sind auf Anfrage lieferbar.

Die zweibeinigen Stahlrundrohrbügel werden mit Erdankern im Boden einbetoniert. Als Auszugssicherung aus dem Betonfundament werden 2 Stück Erdanker aus Rundstahl mitgeliefert. Die Löcher im Rundrohr unten sind entsprechend vorgebohrt. Möchten Sie die Absperrbügel zum Beispiel für Veranstaltungen wieder ausbauen, dann empfehlen wir Ihnen die Bodenhülsen zum Einbetonieren. Oder die Ausführung zum Aufdübeln auf den vorhandenen Boden. Dabei sind die beiden angeschweißten Bodenplatten 100 x 150 mm mit 4 Stück Löchern/Bohrungen Ø 10 mm vorgebohrt. Bodendübel bitte separat bestellen.

Weitere Infos

Variante wählen:

1.
2.
Stückpreis ab 73,50 EUR

Zubehör

Alternative Produkte